• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Chime

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Hallo Senioren,

ich wollte hier mal den am vergangen Mittwoch erschienenen Arcadetitel Chime vorstellen. Ich finde dieses Spiel wirklich sehr gelungen auch wenn es ein Tetrisklon ist. Genau genommen ist es eine art musikalisches Tetris bei dem man unter Zeitdruck Spielsteine zu 3x3 Blöcken zusammen setzen soll und damit das Spielfeld füllt.
Dieses geschieht durch drehen der Spielsteine wodurch besagte Blöcke enstehen. Ähnlich wie bei Tetris, nur das hier viel mehr Formen vorhanden sind.
Hat man einen Block zusammen gestellt werden neue Loops in den im Hintergrund laufenden Song eingespielt. Für die die es nicht wissen, ein Loop ist eine sich wiederholende kurze Musiksequenz, z.B. ein Vocal oder ein Beat, High Hats etc....Dadurch ergibt sich ein ganz eigener Remix von dem jeweiligen Song. Ein wenig wie bei RezHD.
Es gibt 5 verschiedene Songs zur Auswahl, ein bischen wenig wie ich finde aber die sind sehr gelungen. Die Songauswahl kommt dabei unter anderen von Künstlern wie Moby, Markus Schulz und Paul Hartnoll. Für hochwertige Songs ist damit gesorgt! Es macht wirklich irre viel Spass.

Mindestens 60% des Kaufpreises gehen übrigens an bedürftige Kinder weil das Spiel exklusiv und kostenlos für Xbox 360 entwickelt worden ist. Somit tut man auch noch was gutes wenn man sich dieses Game zulegt :thumbsup:

Wer also mal wieder lust hat auf Tetris und musikspiele alá RezHD oder ODBeatDrop mag sollte bei dem Preis von 400 Points zuuschlagen.
Die Demo hat satte 814 MB, was für so ein Game recht viel ist finde ich. Aber das nur am Rande.

Also viel Spass beim Remixen und Blöcke zusammenbauen.

Hier mal ein paar Screens.
















 
Zuletzt bearbeitet:
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.262
Hab die Demo schon geladen und angespielt. Gefällt mir ganz gut. Außerdem kommen ja noch der ungewöhnlich niedrige Preis und der wohltätige Zweck dahinter dazu. Daher werde ich wohl früher oder später zuschlagen.

Auch wenn es schon verdammt stark an Lumines erinnert, wobei das wiederum arg teuer ist, wenn man alles haben will.
 
NudossiOssi

NudossiOssi

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
25. Juni 2009
Beiträge
235
Ich habe nach einem kurzen Demo-Test auch gleich zugeschlagen und finde die Umsetzung nicht überragend aber doch sehr gelungen.

Das Spielprinzip ist etwas komplexer als bei Tetris, weil hier gerade der Sinn darin besteht, auf der gesamten Spielfläche wenigstens einmal Steine abzubauen. Hat man einen Würfel aus 3x3 Steinen gebaut, dann hat man zeitlich begrenzt die Möglichkeit, den Würfel zu vergrößern, in dem man wenigstens eine Seite vollständig und rechtzeitig auffüllt. Dafür gibt es dann Bonuspunkte. Es gibt ach Belohnungen, wenn man mehrere Würfel gleichzeitig erstellt.

Mir kommt der Sound auch sehr entgegen, weil ich es überhaupt nicht mag, wenn immer und immer wieder monoton die gleichen Tracks abgespult werden. Hier ändert sich der Klangteppich, je nach dem, wo man Steine einfach liegen lässt und es entsteht eine Variation, die immer mal für eine nette klangliche Überraschung gut ist.

Ich kann das Spiel auch nur empfehlen, es macht Spaß und bringt mir ähnlich viel Freude, wie Hexic HD.

:)
 
Zuletzt bearbeitet:
The Great Mepho

The Great Mepho

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
21. Juli 2009
Beiträge
3.158
Das ist ja lustig! Gestern hatte ich die Demo 2 x gespielt und war ebenfalls sehr angetan und dachte noch daran vielleicht etwas ins Forum zu posten. :)

Wenn ich mir wieder Punkte geholt habe, werde ich ebenfalls zuschlagen. Das Spiel hat etwas sehr beruhigendes. Mal abgesehen von der Spendenaktion, die ich in dieser Form sehr gut finde.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Gelöschtes Mitglied 1512
Oben