• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

C.a.r.s.

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

gonzo

Guest
Auch wenn jetzt NfS nicht zu meinen favorisierten Rennspielen zählt. Das Bild macht Lust auf mehr. Mal wieder ein Rennspiel im Stil von GP Legends wäre ein Traum

Quelle Speedmaniacs (Bild und Text):


Slightly Mad Studios: Viele neue Infos zum Simracing-Projekt C.A.R.S.
Slightly Mad Studios beabsichtigt das neue Racing game-Projekt C.A.R.S. (Community Assisted Race Sim) in Kürze zu starten und gibt weitere Infos welche Beteiligungsmöglichkeiten die Simracing-Community erhält und zur technischen Basis.
ZoomEinen Monat nachdem Slightly Mad Studios Idee, die Simracing-Community an der Entwicklung eines neuen Rennspiels aktiv zu beteiligen, bekannt wurde, nimmt das ambitionierte Projekt, das inzwischen den Namen C.A.R.S. (Kurzform für Community Assisted Race Sim; Anm. d. Red.) trägt, konkrete Formen an. Nach aktuellem Stand könnte schon in wenigen Wochen der offizielle Startschuss erfolgen.

Der Plan sieht vor, dass sich die Simracing-Community finanziell an der Entwicklung beteiligt und im Gegenzug dafür ein gewisses Mitspracherecht zur inhaltlichen Ausgestaltung und Zugang zu frühen Entwicklerversionen erhält. Eine finanzielle Beteiligung soll bereits ab 5 Euro bis hin zu einer Investition von 1.000 Euro (Gold-Level) oder höher möglich sein.

Im Gegenzug dafür verspricht Slightly Mad Studios jedem Anteilseigner eine Stimme und damit Einfluss auf die Entwicklung zu nehmen. Gold-Mitglieder dürfen an den "Vorstandssitzungen" teilnehmen in denen wichtige Entscheidungen gefällt werden, müssen sich aber den Großinvestoren unterordnen. Simpel ausgedrückt kann man von einem abgestuften Stimmrecht mit einfachen und erweiterten Optionen sprechen.

Technisch soll C.A.R.S. auf der Basis der SHIFT 2 UNLEASHED-Engine basieren. Diese soll im Zuge der Entwicklung um ein neues DirectX 11-Rendermodul, eine neue Physikengine und AI erweitert werden. Slightly Mad Studios veranschlagt gegenwärtig trotz bereits geleisteter Vorarbeit eine Entwicklungsdauer von mindestens 12 Monaten, sodass im besten Fall im Sommer 2012 mit dem Spiel zu rechnen ist.

Wie bereits bei vorherigen Produktionen, sollen auch in der Community Assisted Race Sim lizenzierte Autos und Strecken verwendet werden. Welche das sein werden, hängt zum einen von den Verhandlungen mit den Lizenzgebern ab, zum anderen aber auch von den Wünschen der Investoren und zur Verfügung stehenden Summe. Folglich werden die in den ersten Entwicklerversionen spielbaren Fahrzeuge und Kurse nur wenig repräsentativ für das endgültige Produkt sein.
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
Ich denke mal, das wird nur für den PC kommen.
 
Doesel

Doesel

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
916
woah, wie fett ist das denn :D
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben