• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Brettspiele - Kartenspiele - Gesellschaftsspiele

Go1jo

Go1jo

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
03. Mai 2013
Beiträge
506
Klasse Tipp...Danke. Auf deutsch sind die Spiele nicht erhältlich/geplant, oder?
 
gnlpfl

gnlpfl

Jungspund
Sponsor
Mitglied seit
27. Dezember 2017
Beiträge
32
Klasse Tipp...Danke. Auf deutsch sind die Spiele nicht erhältlich/geplant, oder?
Soweit ich weiß, gibt es eine inoffizielle Übersetzung bei Boardgamegeeks, aber das ist es dann auch schon. Offiziell ist meines Wissens keine deutsche Ausgabe geplant.
 
DasJohnny78

DasJohnny78

Altenpfleger
Mitglied seit
23. September 2014
Beiträge
260
Ich spiele zur Zeit über den Game Pass Pandemic.
Mangels echten Mitspielern (mein Verwandten-/Freundeskreis kann sich für "komplizierte" Brettspiele nicht begeistern) ist das eine gute Alternative für Zwischendurch. Mit Freunden wäre es natürlich schöner (y)
 
Go1jo

Go1jo

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
03. Mai 2013
Beiträge
506
4753

Blood Rage kommt in Kürze als digitale Version in den Steam-Store. Die Kickstarter-Unterstützer können aktuell in der Beta mitwirken. Die finale Veröffentlichung sollte aber in nicht allzu weiter Ferne geschehen - somit kann man sich das Spiel schon mal bei Interesse auf die Wunschliste setzen.

Blood Rage ist ein Brettspiel im Zeichen der Vikinger, die sich um Gebiete und Ressourcen die Birne einkloppen. Gespickt mit Monsterkreaturen, Anführern und Kämpfern platziert man sich in verschiedenen Gebieten, um die Vorherrschaft zu erhalten. Nach jedem Zeitalter wird durch Ragnarök allerdings das Gebiet kleiner und die Vikingerhorden verdichten sich. Im Zusammenhang mit Taktikkarten können Kämpfe modifiziert, sowie Clan- und Monstereigenschaften ausgebaut werden.
Auch wenn es, erkennbar an der Beta, noch einiges nachzubessern gilt (hauptsächlich um den Überblick über die verschiedenen Phasen etwas zu verbessern), ist dies für mich ein kleines, persönliches Highlight im Bereich digitaler Brettspielumsetzungen für das Jahr 2020. Das Brettspiel kommt bei uns immer wieder gerne mal auf den Tisch und spielt sich zackig runter. Tatsächlich gibt es auch eine nette Lernkurve, die Synergien zwischen diversen Karten besser erkennen zu lehren weiß.
Freuen würde ich mich natürlich um so mehr, wenn diese Umsetzung auch auf Konsolen adaptiert wird. Leider gibt es dazu bisher keine Informationen.

Zum Spielen reicht ein einfacher Laptop - in meinem Fall ein I5 mit einer normalen Radeon als Grafikkarte. Luft nach oben ist dabei natürlich, doch bezüglich Spielbarkeit ohne nennenswerte Einschränkungen.
 
Go1jo

Go1jo

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
03. Mai 2013
Beiträge
506
Sagragda ist heute neu bei Steam erschienen.

Hierbei handelt es sich um ein Würfellegespiel, bei dem es gilt, die Kathedralenfenster möglichst sinnvoll zu bilden. In jedem Spiel werden zunächst einige Wertungskarten gezogen, die die Bedingungen für die Punktewertung benennen. Zudem gibt es ein paar weitere Karten, die geheime Ziele beinhalten, oder aber Möglichkeiten bieten, die Würfel ein wenig zu beeinflussen (sprich: Werte verändern, Austausch usw.).
4822

Auch als echtes Brettspiel macht Sagrada viel Laune. Die digitale Umsetzung ist sehr gut gelungen und bietet ein flüssiges Spielgefühl, bei dem die Entschleunigung ganz von allein kommt.
Wer Würfellegespiele (oder gar Sudoku etc.) mag, wird hier vielleicht fündig, zur Abwechslung mal etwas zurückgelehnt den Kopf benutzen zu können.

Wahrscheinlich bin ich erneut der einzige, der hier nach einer Konsolenumsetzung schreit...aber vielleicht schwappt die Digital-Brettspiel-Welle ja auch irgendwann tatsächlich mal über.
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
741
Sagrada bringt als Brettspiel echt Spass.
Auch wenn ich Probleme mit den Farben hab
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
741
Wir haben am Wochenende mal was neues gespielt:

Western Legends

Ein Sandbox Western Brettspiel.

Das ist mal was ganz anderes und hat richtig viel Spaß gebracht.

Entscheide dich, ob du als Marshall durch die Gegend rennen willst und die Banditen und Gesetzlosen festnehmen willst, oder sei der Gesetzlose, klaue Rinder, überfalle die Bank oder die anderen Mitspieler.
 
Dorfracer

Dorfracer

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
08. Januar 2018
Beiträge
1.191
Spielt denn jemand Classic BattleTech?
 
Oben