Brettspiele - Kartenspiele - Gesellschaftsspiele

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
15.660
#1
Hab das Forum mehrmals durchgewühlt, aber konnte keinen solchen Thread entdecken. :confused:

Ab und an finde ich einen geselligen Spieleabend am Tisch mit netten Menschen sehr unterhaltsam.

Gespielt wird fast immer nur Risiko, oder Monopoly weil die jeder kennt und man nix mehr erklären muss.

Seit gestern steht hier auch noch Carcassonne bei mir und Die Siedler von Catan sind auf dem Weg zu mir.

Freue mich schon sehr auf kommende gemütliche Spieleabende. :)


Bin im Netz auf diese Seite gestoßen wo man sehr viel Infos zu Spielen bekommt inkl. vieler Bilder der Packungsinhalte.

You do not have permission to view link Logge dich ein oder registrieredich jetzt.


Wer noch die ein oder andere Empfehlung hat, oder etwas über sein(e) Lieblingsspiele schreiben möchte, ist hiermit gerne eingeladen.
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
#2
Leider sind in meinem Bekanntenkreis keine Leute dabei, die mit sowas etwas anfangen können.

Ich dagegen kann mich sehr für sowas begeistern. Wo ich noch in der Grundschule war und keine Konsole hatte, habe ich solche Spiele selbst gemacht. Am liebsten Abenteur- und Rollenspiele. Aber da wie gesagt, mitspielen wollte keiner und da kam mir ne Spielkonsole gerade recht. Mit der Zeit hat sich das im Winde verlaufen.

Was Kartenspiele betrifft, kommt nix an UNO ran. Wenn man besoffen in einer Runde sitzt und einer nicht UNO sagt, ist das Gelächter riesengroß. Am Schönsten ist es, wenn jemand Zieh 4 legt, der nächste auch, der nächste ebenfalls und man dann 12 Karten aufnehmen darf. Das ist immer wieder zum Schießen :D
 
X

X30 CHILLI

Guest
#3
Da häng ich mich gleich dazu und möchte "Hasbro Spieleabend" erwähnen... Das Konzept mit den einzelnen DLCs war echt mies..die Demos viel zu kurz.. Aber ich bitte euch von Herzen gebt dem "Yathzee" dem Würfelpoker eine Chance !! Das Teil ist Kult und macht ohne Ende Spaß......................!
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
#4
Du, Chilli, wir reden hier von Brettspielen im Real Life ;)
 
X30 Jesse James

X30 Jesse James

Frührentner
Mitglied seit
03. Januar 2010
Beiträge
1.927
#5
Mir geht es wie Rigor Mortiis. In meinem Bekanntenkreis gibt es leider auch niemanden den man für Strategiebrettspiele begeistern kann. Den meisten ist es schon zu viel eine komplexe Spielanleitung zu lesen und danach alles aufzubauen. Wenn man ein Spiel zum ersten mal spielt kann das dann ja auch schon mal 45 min dauern... :D

Daher spiele ich fast immer mit meiner Freundin alleine solche Spiele!

Siedler von Catan mit diversen Erweiterungen ist sicherlich ein Klassiker, Risiko hab ich leider noch nie gespielt, wäre aber definitiv etwas für mich.

Meine derzeitigen Favoriten sind Die Säulen der Erde, der Nachfolger Tore der Welt. Sie beruhen beide auf den historischen Romanen von Ken Follett. Wer diese Bücher verschlungen hat wird die Spiele lieben! :thumbsup:
Zudem gefällt mir
You do not have permission to view link Logge dich ein oder registrieredich jetzt.
(Spiel des Jahres 2009), ein Strategiespiel welches kein Spielbrett hat und ausschließlich mit Karten gespielt wird.

Wer ich mir überlege wieviel Geld ich schon für diese und ähnliche Brettspiele inklusive der ganzen Erweiterungen ausgegeben habe ist es eine Schande das man sie so wenig nutzt. Naja es kommen ja bald die kalten Winterabende!!! :thumbsup:
 
Raptor

Raptor

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
4.089
#6
Ich kann Dir wärmstens Rummikub empfehlen.


ist sehr änlich zum Kartenspiel Romme.

proxy.php?image=http%3A%2F%2Ffiles.nintendic.com%2Fnintendo-ds%2Frummikub-ds%2Frummikub-coming-to-ds.jpg&hash=e3cc480cbaadea01ac09678aad93c074




ebenso ein großer Liebling von mir
Reversi /Othello

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fecx.images-amazon.com%2Fimages%2FI%2F61OkXA-J1BL.jpg&hash=a0bc016ad4b80e18f183f49ae67e0712
 
failchen

failchen

Frührentner
Mitglied seit
03. Januar 2011
Beiträge
1.620
#7
Kennt hier jemand Titan?

Dieses Spiel hat mich soviele schlaflose Nächte gekostet, das ist nicht mehr feierlich. Ohne Frage eines der besten Brettspiele aller Zeiten meiner Meinung nach ;)
 
WirbelFCM

WirbelFCM

Frührentner
Mitglied seit
09. Februar 2012
Beiträge
1.033
#9
Hi Knusperzwieback,

natürlich "kenne" ich Cashflow! Habe es selber und spiele es auch hin und wieder (leider kenne ich wenige Menschen, die "Bock" auf Brettspiele haben :( ).

Es ist die ideale Ergänzung des bereits von mir empfohlenen Buches "Rich Dad" und vertieft dessen Lehren, in dem man das neue Wissen quasi "praktisch" anwendet.

Denn Du kennst ja vielleicht die "Lernpyramide"?

Im Laufe des Jahres werde ich voraussichtlich sogar den ersten Cashflow-Club in Magdeburg eröffnen :)
Anhand Deines Affiliates erkenne ich, daß Du das "Cashflow-Knowhow" scheinbar verinnerlicht hast, auch wenn ich nicht verstehe, warum Du auf Amazon verlinkst anstatt direkt zu Cashflow ;)

Cashflow, das Brettspiel ist praktisch sowas wie Monopoly für Fortgeschrittene und Profis und mach tauch richtig Spaß! :)

BWG Wirbel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.200
#10
Sorry und extrem oberflächlich betrachtet sieht diese Seite echt wie ne Gehirnwäscheseite aus.
Wenn ich den Typ oben schon sehe stellen sich alle meine Nackenhaare.
Wenn ich den Preis für das Spiel sehe... weis ich ... die wollen nur mein Bestes..... nämlich mein Geld.

Dazu noch die hier gepostete Pyramide.... boaaar

Sorry da bin ich raus!
 
Oben