• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Böllert ihr dieses Jahr?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
DieLordschaft

DieLordschaft

Altenpfleger
Mitglied seit
27. September 2020
Beiträge
389
Wir böllern schon seit Jahren nicht mehr.
Klar sieht es schön aus ,wenn Raketen in den Himmel fliegen ,aber für die kurze Glückseligkeit?
Unsere Kinder haben eher Angst ,wenn es an Silvester andauernd knallt und von daher verzichten wir da konsequent.

Wenn es unbedingt sein muss,, fände ich es toll, wenn sich die Länder oder Städte für ein zentrales Feuerwerk engagieren würden und man so die Böller im privaten gleich komplett untersagt.

Da gibt's genug Menschen, die das ganze Jahr kaum ihre Rechnungen bezahlen können ,aber an Silvester hunderte von Euro in den Himmel schießen.

Für unsere Tierwelt ist die Knallerei jedes Jahr der Horror und vll steigt man irgendwann auf Dronen um ?
Finde den Trend in Asien echt toll.
Kein Müll ,leise und wiederverwendbar 👍👍👍
 
Pasesinho

Pasesinho

Altenpfleger
Mitglied seit
27. September 2020
Beiträge
377
Halte nix vom Böllern und werde dafür auch kein Geld ausgeben. Bevor ich das tun würde kauf ich mir lieber etwas, was mich länger erfreut oder spende das Geld.

Mag auch den Lärm nicht und bin froh wenn es vorbei ist. Für die Tiere ist es auch der Horror.

Auf das Raclette an Silvester freu ich mich dagegen sehr 😉
 
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
2.240
Ein klares NEIN. Silvester geh ich mal um Mitternacht auf den Balkon oder aufs Feld und schau mir das Feuerwerk um Frankfurt an. Ansonsten läuft es wie gehabt mit Katzen suchen und beruhigen 😏
 
Panaqolus

Panaqolus

Kaffeefahrtpendler
Sponsor
Mitglied seit
27. August 2014
Beiträge
4.289
Mein Sohn hat dieses Jahr vom Nikolaus 300 Knallteufel/Knallerbsen geschenkt bekommen. Damit heizen wir dann den Geistern ein. Zur Not kommen noch Wunderkerzen zum Einsatz. Dieses brutzel Geräusch vertreibt auch die härtesten Geister. Ich finde es nicht schlimm wenn sie dieses Jahr das Knallzeugs verbieten. Die Geiser bekomme ich auch so vertrieben. Und wenn ich mit einem Holzlöffel auf einen Topf einschlagen muss.
Und die jenigen die knallen wollen. Machen das trotz Verbot bzw Knallerverkauf.
 
Semi Silesian

Semi Silesian

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.833
Man kann ja,wenn man unbedingt das neue Jahr mit Lärm begrüßen möchte,nach einer Alternative suchen.
Ich habe auf dem Dachboden eine alte Handsirene aus dem 2.Weltkrieg,die ich einsetzen könnte.
Die macht ordentlich Radau,belastet aber nicht die Umwelt mit Feinstaub.
Und sie ist wiederverwendbar.:)
 
Panaqolus

Panaqolus

Kaffeefahrtpendler
Sponsor
Mitglied seit
27. August 2014
Beiträge
4.289
Man kann ja,wenn man unbedingt das neue Jahr mit Lärm begrüßen möchte,nach einer Alternative suchen.
Ich habe auf dem Dachboden eine alte Handsirene aus dem 2.Weltkrieg,die ich einsetzen könnte.
Die macht ordentlich Radau,belastet aber nicht die Umwelt mit Feinstaub.
Und sie ist wiederverwendbar.:)
Ich hab leider keine. Würde die aber definitiv einsetzen. Sogar regelmäßig. 🥳🤣
 
Ixxi

Ixxi

Leuchtturmwärterin
Sponsor
Mitglied seit
19. April 2019
Beiträge
1.007
Hier sind heute schon welche vorbeigezogen und haben herumgeknallt. Bin mal gespannt wie das an Silvester wird. 🤔
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.010
Lasst sie doch noch bis Mittwoch machen, dann wird sowieso alles öffentliche Leben fast auf null heruntergefahren.

Zur eigentlichen Frage: nein. Habe ich zuletzt, als ich es noch nicht offiziell durfte. Danach war irgendwie der Reiz (des Verbotenen) für mich weg.
Schaue wohl zu und mache ne Wunderkerze an, aber das war’s dann auch schon. Dieses Jahr wird vermutlich früh ins Bett gegangen.
Schon ein bisschen seltsam dieses Mal, aber „so is Lebbe“.
Wird auch wieder besser.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben