• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Böllert ihr dieses Jahr?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
durwel

durwel

Krieger des Sonnenlichts
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
3.601
Von mir auch ein klares Nein, schon seit Jahren nicht mehr.
Eigentlich bin ich auch gegen Verbote, dieses Jahr hätte ich es verboten, alleine um die Krankenhäuser zu entlasten, die haben momentan genug Probleme!
Und, um ein verdammtes Jahr, allen ängstlichen Hunden Deutschlands, ein Silvester ohne Angst zu schenken!
 
A

aBro

Jungspund
Mitglied seit
13. November 2020
Beiträge
59
Ich böller auch schon seit Jahren nicht mehr. Wir investieren das Geld lieber in richtig gutes Essen und guten Wein und ich koche dann mit meiner Frau stundenlang für die ganze Familie. Das ist immer sehr schön und reciht mir auch vollkommen. Vielleicht wird mal ne Wunderkurze angezündet, aber das war es dann auch schon.
 
Ixxi

Ixxi

Leuchtturmwärterin
Sponsor
Mitglied seit
19. April 2019
Beiträge
1.007
Ich mochte es noch nie.😒

Jetzt mal von dem Krach, Gestank und Geld ganz abgesehen, fand ich schon immer, dass die Böllerei jede Silvesterparty zerstört hat. Gute Stimmung, gute Musik und plötzlich rennt alles raus und aus die Maus ... Danach kam es dann nie mehr so richtig in Schwung - außer für die, die sich eh nur voll laufen lassen. Da ist es ja egal, ob man dazwischen kurz böllert 😉

Hier in Berlin liegt mindestens ein bis zwei Tage der Nebel und der Gestank in der Luft. 🤮

Also, um die Antwort abzukürzen: Nein 🙂
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.601
Das letzte Mal Böllern liegt 20 Jahre zurück. Und da auch die Partys, die es in diesem Jahr ja vermutlich eh nicht geben wird, nicht mehr so gut sind seitdem ich Ü30 bin, werde ich das machen, was ich jedes Jahr Sylvester mache: Zocken. Frau und Kind gehen früh schlafen und ich spiele eine Partie Left 4 Dead, World of Tanks oder Ultima Online. Singleplayer geht nicht, muss ja ein paar Leute haben, denen man ein frohes Neues Jahr wünschen kann :D

Und außerdem bin ich froh, nicht in der nassen Kälte zu stehen, sondern schön gemütlich vorm warmen PC zu sitzen.
 
Metal Master

Metal Master

Acta est fabula, plaudite!
Sponsor
Mitglied seit
04. Mai 2014
Beiträge
5.838
Eine Packung Kinderfeuerwerk, sprich 2x Knallerbsen,1x Dicke Brummer, 1x FlitzeFeuerstein Vulkane, Wunderkerzen.
Hab am Wochenende noch so eine Packung ganz oben in meinem Schrank gefunden,die 5€ hab ich schonmal gespart und die Kinder sind trotzdem glücklich!
🙃👍
 
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Team
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
7.335
Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals selbst Geld für Böllern in meinem Leben ausgegeben habe.
Geböllert wurde in den letzten Jahren trotzdem regelmäßig bei uns, meist wanderte die Supermarkt-Großpackung für (keine Ahnung was das Zeug kostet) € in den Einkaufswagen. Da ich nie bei den Großeinkäufen für Weihnachten und Silvester dabei bin (macht seit Jahren mein Mann mit seinen Kindern), habe ich tatsächlich nicht mal ansatzweise eine Ahnung von den aktuellen Preisen. :unsure:

Letztendlich stehe ich halt immer daneben und schaue mir den Zauber an, seit kurzem kommt auch ein Pärchen aus der Nachbarschaft hinzu. Der Mann staunte nicht schlecht, dass wir unseren Dreck, den wir produziert hatten, auch gleich wieder wegräumten. :sleep::D (ich lege da Wert drauf, dass der übrige Mist dann gleich in die Tonne wandert)
Ich hatte ihm dann erklärt, dass ich mich nicht für die allgemeine Weltrettung zuständig fühle, aber man durchaus den selbst produzierten Müll eigenverantwortlich entsorgen kann. Er war dann gleich Feuer und Flamme dabei und hat dann auch strahlend seinen Müll entsorgt.

Und wieder ein grünes Pflänzchen gepflanzt. :D:D:D So macht dann selbst mir Böllern Spass.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben