• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Blue Ray für xbox 360?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
HG Schmerz

HG Schmerz

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
01. November 2009
Beiträge
710
Hi da ja die HDDVD tot ist und alles auf Blue Ray setzt ist mir mal die frage gekommen ob man ein externes Blue Ray Laufwerk an die XBOX 360 anschliesen kann um Blue Ray abspielen zu können.

Ich weis das es Player schon ab 100 € gibt, und ein externes laufwerk nur wenig günstiger ist.
Doch würde mich die möglichkeit intessieren.
Das HDDVD-Laufwerk von der XBOX konnte man ja auch an den Rechner anschliesen und war schlieslich die günstigste möglichkeit HD Filme zu sehen.
 
L1NCHP1N

L1NCHP1N

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
2.393
BluRay für die 360 schwebt als Gerücht im Raum, seit HD-DVD tot ist.
Diese Gerüchte werden allerdings auch genauso oft aufs Schärfste dementiert.

Für die Box wird´s sowas wohl eher nicht geben. (siehe auch hier)

Wer weiss, vielleicht kommt ja der Nachfolger mit BR-Laufwerk...vielleicht auch ganz ohne Datenträger...wer weiss das schon...! ;)
 
10tacle

10tacle

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. Juni 2009
Beiträge
957
es stand sogar mal ein Gerücht im raum das zukünftige Konsolen ganz ohne solch laute Laufwerke auskommen sollen und alles nurnoch über Flashspeicher geht.

Die Zeit wird es zeigen
 
HG Schmerz

HG Schmerz

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
01. November 2009
Beiträge
710
es stand sogar mal ein Gerücht im raum das zukünftige Konsolen ganz ohne solch laute Laufwerke auskommen sollen und alles nurnoch über Flashspeicher geht.

Die Zeit wird es zeigen

Es lebe die guten alten Spielekarte ala Megadrive und Co.

Das es ein externes Blue-Ray-Laufwerk von Microsoft geben wird bezweiffle ich ganz stark. Das wird Sony nie zulassen.
Aber es würde mich mal interessieren ob man ein normales Blue-Ray für den Computer in ein externes gehäuse stecken und an die Konsole per USB Anschliesen könnte. Oder ob die konsole dann sagt: "NÖ WILL ICH NICHT IST KEIN MICROSOFT PRODUCKT", genau wie die überteuerte W-LAN. Antenne.

Peace
 
L1NCHP1N

L1NCHP1N

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
2.393
Es lebe die guten alten Spielekarte ala Megadrive und Co.

Das es ein externes Blue-Ray-Laufwerk von Microsoft geben wird bezweiffle ich ganz stark. Das wird Sony nie zulassen.
Aber es würde mich mal interessieren ob man ein normales Blue-Ray für den Computer in ein externes gehäuse stecken und an die Konsole per USB Anschliesen könnte. Oder ob die konsole dann sagt: "NÖ WILL ICH NICHT IST KEIN MICROSOFT PRODUCKT", genau wie die überteuerte W-LAN. Antenne.

Peace
Glaub kaum, dass Sony da irgendein Mitbestimmungsrecht hat, wenn MS ein BluRay-Laufwerk anbieten will.
Selbst wenn, würden sie nichts dagegen haben...wäre schliesslich ein zahlender Kunde mehr!

Das Hauptproblem bei der Box wäre ja schon mal die Treibersoftware.
Wenn du also irgendein BluRay-LW an die Box pömpelst, wird die sich eher Fragen: " Was´n das?! kenn ich nicht!" ;)

Ohne passende Software läuft ja nicht mal das Microsoft HD-DVD Laufwerk.
 
Zuletzt bearbeitet:
HG Schmerz

HG Schmerz

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
01. November 2009
Beiträge
710
Ja das problem mit den treibern hab ich mir auch schon gedacht.
Davon mal abgesehen würde vermutlich die daten rate die durch den usb anschluss passen vermutlich für Blue ray auch nicht ausreichen.
Wobei das HDLaufwerk wird doch auch mit usb angeschlossen oder?
Sind die treiber für das HDLaufwerk eigentlich auf dem Laufwerk sodas die Konsole es als Microsoftproduckt erkennt?
Bei dem W-LAN steck ich das teil ja auch nur rein und vertig.

Soweit ich weiss ist Blue Ray aber von Sony.
Ich würde meinem Konkurenten doch nicht unterstüzen.
Die wollen doch ihre PS3 loswerden.

Peace
 
L1NCHP1N

L1NCHP1N

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
2.393
Um das HD-Laufwerk in die Gänge zu kriegen, musst du erstmal die Treiber von der beiliegenden CD installieren.
Im Gegensatz zum WLAN-Dongle war das Laufwerk nicht von vornherein geplant, und somit kein treiber vorinstalliert.

BluRay ist eine Entwicklung von Sony, richtig.
Aber Sony hat ja auch Lizenzen vertickt. MS müsste ja kein Sony-Laufwerk anbieten! ;)
 
HG Schmerz

HG Schmerz

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
01. November 2009
Beiträge
710
Schlussfolgerung: Die Konsole würde das Laufwerk zwar nicht verweigern, aber auch nicht als solches erkennen.

Richtig?
 
10tacle

10tacle

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. Juni 2009
Beiträge
957
Zum Thema Sony hats entwickelt, eine Runde Wiki....

Die Spezifikationen für die Blu-ray Disc wurden am 19. Februar 2002 durch die neun Unternehmen der Blu-ray Group, Panasonic, Pioneer, Philips, Sony, Thomson, LG Electronics, Hitachi, Sharp und Samsung, beschlossen; dieser Gruppierung schlossen sich Ende Januar 2004 zusätzlich noch Dell und Hewlett-Packard sowie Mitte März 2005 Apple und Acer an. Hewlett-Packard trat allerdings 2005 wieder aus dem Blu-ray-Konsortium aus, nachdem einige Verbesserungsvorschläge abgewiesen worden waren, und wechselte in das HD-DVD-Lager.
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
Davon mal abgesehen würde vermutlich die daten rate die durch den usb anschluss passen vermutlich für Blue ray auch nicht ausreichen.
Nun, USB 2.0 kann bis zu 480MBit/s, BluRay max. 52MBit/s - vom Anschluß her gäbe es also keine Probleme ;)

Aber wie schon geschrieben braucht es Treiber damit die Box das LW verwenden kann.

Im übrigen, würde ich die Box niemals nie dazu verwenden um Filme anzusehen, jeder Film hat auch ruhige Szenen und dann nervt die Lautstärke der Box ganz gewaltig :D
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben