• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Bestes Spiel 2020 / Enttäuschung 2020

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.632
Hallo liebe Community

das Corona Jahr neigt sich dem Ende zu.
Es ist mal wieder Zeit zu ermitteln welches Game eurer Meinung die beste Neuerscheinung 2020 (ist) war.

Bitte gebt an für welche Konsole (oder PC)

Alternativ könnt ihr auch die Enttäuschung 2020 mit angeben.


Ich fang an:
Star Wars Squadrons (Xbox)

Warum?
für mich ist ein langer Traum in Erfüllung gegangen, und endlich habe ich eine Star Wars Simulation alá Tie Fighter & X-Wing
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
12.222
Highlights für mich:

- The Last of Us Part 2
- Ghost of Tsushima
- Mafia 1 Remastered


(Huch! Zwei Sony-Exklusivtitel als Highlight für einen Grünen. Wie kommt's? 😂)

Flop des Jahres:

- XIII Remastered
- Project Cars 3
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
3.532
Insgesamt war 2020 für mich kein Jahr, dass mir spieletechnisch lange und gut in Erinnerung bleiben wird.
So richtig geflasht hat mich eigentlich gar nichts, jahr für Jahr drehe ich in erster Linie in Rocket League und BR Titeln meine Runden.
Hab ich schon mal Cuisine Royale erwähnt ? :cool:

Als Highlight der diesjährigen Erscheinungen, welches ich auch jetzt noch in Abständen spiele, bleibt für mich einzig das hübsche, kleine Minecraft Dungeons in Erinnerung. Als kleines Diablo 3 Geschwisterchen ist da zwar weiterhin Luft nach oben was die Spieltiefe angeht, aber es funktioniert als Crawler für zwischendurch wirklich hervorragend.

Mein Fehlkauf des Jahres, auch wenn er schon 2019 erschienen ist, dürfte der Bus Simulator sein. Wieder mal so eine Schnapsidee in trauter Zockerrunde.
Da war die Vorfreude am Abend zuvor groß und das Erwachen beim Anspielen am nächsten Tag echt bitter....:D
 
fokuzx2

fokuzx2

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
627
+ tony hawk
+ assetto corsa comp.
+ mafia 1

- kommt mir gar nix in sinn, habe mir aber auch nicht viele spiele gegönnt

habe dafür dieses jahr NFS heat (ich HASSE NFS) für mich entdeckt und zocke aktuell recht viel the Crew 2 was auch ein paar jahre auf dem buckel hat.
 
janosch

janosch

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
805
Tops:
Doom Eternal
Tony Hawk 1+2
The Touryst
Tell me why
Paper Mario Origami King

Flops (nicht aus diesem Jahr aber 2020 nachgeholt):
mit weitem Abstand Death Stranding (ohne Worte)
Spider Man
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.892
Habe dieses Jahr wenig neue Spiele angespielt, das meiste ist schon deutlich älter.
Erneut war dieses Jahr oft auch der PC als Plattform deutlich stärker vertreten:

Top:
- Snowrunner: Hab da echt enorm viel Zeit reingesteckt, auch wenn ich deutlich schneller war, als die Inhalte released wurden. Deswegen waren zwischendurch mal Pausen. Hab das Game parallel auf der Xbox UND dem PC gespielt. Die Versionen sind mittlerweile ziemlich gleich. PC hat den Vorteil die Karten und Inhalte schneller zu laden, aber in Punkto Optik unterscheiden sich beide Versionen wenig bis gar nicht mehr. Sehr interessantes Spielkonzept. Absolut mein "Most Played 2020 title"
- Anno 1800 (PC): Mit Erscheinen der letzten DLCs und einem Angebot der "Königsedition" eigentlich erst kürzlich angefangen. Es ist halt so ein schönes Gewusel und schafft es, das ohnehin schon komplexe "Anno 1404" nochmal im Bereich Inhalte und durchdachter Warenketten zu übertrumpfen. Die Aufteilung in mittlerweile vier Regionen (Alte und Neue Welt, Arktis und Enbesa) ermöglicht das parallele Spielen in vier parallelen Ebenen, wobei diese jeweils aufeinander angewiesen sind. Extrem herausfordernd.

Flop:
- Star Wars: Squadrons: Naja, nicht wirklich ein Flop, da das Spiel überhaupt nicht schlecht ist, aber es weckt aktuell nicht meine Motivation es weiterzuspielen. Die Steuerung finde ich extrem kompliziert und die Portierung sowohl auf's Gamepad, als auch auf's HOTAS-System ging alles andere als fluffig von der Hand. Oftmals ist es grafisch so überladen, dass ich die Orientierung zu verlieren drohe. Ein Battlefield im All, aber eben kopfüber und querfeldein - muss ich mich nochmal drauf einlassen.

Ansonsten war der Rest eher altes Zeug aus den Jahren davor.
Kein schlechtes Spielejahr, aber ich habe das Potential defintiv (mangels Zeit) nicht ausgeschöpft.
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.224
FLOP des Jahres

Auto-Werkstatt Simulator für die XBOX - ist auch das erste digitale Spiel was ich zurückgegeben habe
 
N7 Kosh Kenobi

N7 Kosh Kenobi

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Februar 2016
Beiträge
2.413
Highlight:

"Ghost of Tsushima"
Noch vor Witcher 3 das beste Spiel dieser Generation für mich persönlich. Quasi ein Assassins Creed, nur eben Weltklasse.
Die Story, die Nebenquests welche sich alle zusammen perfekt in dieses Spiel vereinen. Jeder einzelne Charakter in dem Spiel ist mir in Erinnerung geblieben.
Eine traumhafte Welt und Grafik. Nicht unnötig in die Länge gezogen. So viel Dramatik.
Emotionen im Spiel und bei mir selbst. Da hatte ich an mehreren Stellen wirklich Tränen in den Augen.
Das Spiel ist ein absolutes Meisterwerk !
Das Gameplay ist absolut fantastisch, mit Abstrichen bei der Kamera, die war teils ein Endboss...

Edit: Noch ein Nachtrag. Nicht zu vergessen dieser umwerfend gute Multiplayer :)

Ich denke nicht dass das Gesamtpaket von Cyberpunk 2077 übertroffen wird ;)

Flop:

Ein wirklicher Flop war für mich persönlich jetzt keiner dabei in diesem Jahr, hatte mir auch nicht wirklich viele neue Spiele geholt.
Daher ist das für mich "Assassins Creed - Valhalla".
Habe es zwar nicht gespielt aber da reichen mir die Erfahrungsberichte von Senioren aus um das für mich als Enttäuschung abzuhaken. Das erste AC was ich nicht direkt zum Release hatte, schade.
War für mich nicht mal mehr interessant genug um es zu kaufen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben