• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Benötige TV-Einstellungshilfe (SONY KD-55XE8505 LED TV)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Wenn ich bei mir auf 12 Bit stelle, ist fast alles rot, bei den Details. Sehe aber gerade, mit der One S am LG Oled geht es. Es könnte bei mir dann auch am AVR liegen, welcher zwischen Xbox One X und Sony TV hängt. Dachte das ist ein alter Bug.

ABER: Die Details sind bei mir bei der Xbox One X und One S bis auf die unteren Streaming Punkte identisch. Weder bei der One X noch One S steht was von HDR10. Steht denn bei euch HDR 10?
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
3.220
Ich vermute , dein Fernseher hat kein HDR 10. sondern HDR+ ?
 
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Steht denn auch sonst bei allen anderen HDR10?

Würde mich echt interessieren. Und habt ihr alle die neueste offizielle FW drauf.

Mich wundert einfach HDR10 und der falsch formulierte Satz. Das stinkt eigentlich nach Preview oder veralteten FW.

Ich habe kein HDR+, nur HDR mit 10 Bit am Sony und der LG könnte noch Dolby Vision. Ein echtes HDR1000 Gerät von Samsung habe ich nicht. Wobei es den Standard eben auch nicht gibt. HDR ist HDR, nicht HDR10, HDR+, HDR Premium oder sonst was. Wenn ein TV HDR Premium hat und z.B. 1000 Nits, dann schafft er einfach höhere Helligkeiten, wie bei den Samsung Lichtflutern. Aber das Signal ansich bleibt ja HDR, nur der TV hat hier mehr Dynamik. Das war ja auch schon immer die Problematik an HDR, es war quasi nicht genormt. Deswegen gibt es ja z.B. Dolby Vision welche das Signal an die TV Fähigkeiten anpassen.


Zum Thema Bug und 12 Bit, konnte es jetzt wieder nachvollziehen!

1. Auf 12 Bit stellen
2. HDR DEAKTIVIEREN
3. Auf die 4K Details schauen

Der TV kann auf einmal sogut wie nichts mehr, was Quatsch ist.

Stellt man nun HDR wieder auf EIN, ist auch bei 12 Bit alles grün.

Möchte man aber kein HDR, weil man es scheiße findet und lieber mit RGB bzw. 4:4:4 spielt, dann müsst ihr auf:

1. Auf 10 Bit stellen
2. HDR DEAKTIVIEREN
3. Auf die 4K Details schauen

Alles wieder grün!!

Wenn man also alles in RGB und in schön spielen möchte, dann ist diese Einstellung die beste. Ich kann ehrlich auch nicht nachvollziehen, wie man sich HDR bei Games überhaupt antun kann. Das meistens der Input Lag dann eh höher wird, kommt ja noch erschwerend hinzu. Bei HDR ist bei 4K quasi kein 1:1 Pixelmapping möglich. Das sieht man gerade am PC gut, mit den kleinen Schriften. Mit der 4:2:2 oder 4:2:0 Farbkodieren welche HDR benötigt, sehen digitale Bilder zum davonlaufen aus.

Info:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Bei 4:4:4 oder RGB hat man dann allerdings nur 8 Bit Farbtiefe. Was auch OK ist, denn in mehr Farbtiefe rendert die Konsole eh nicht.

Das ist bei Filmen und Serien anders. Hier werden die eh schon bei der Aufnahme selbst mit 4:2:2 und 4:2:0 aufgenommen. Zudem, sind bei "analogen" Bildern keine so harten Grafiken zu sehen, fällt dann also nicht auf. So gut sind unsere Augen nicht.

Denn HDR hat nichts mit den 10 Bit zu tun.

Und am Rande: Die 12 Bit Einstellung ist eh komplett nutzlos! Ich weiß nicht weshalb die MS überhaupt eingebaut hat, vermutlich aus Kombatibilitätsgründen. Brauchen, tut sie aber kein Mensch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Einstellungstipps (nur für XBOX One X relevant, bei der XBOX One S ist es egal, da sie intern eh nur mit 1080p rendert):

Möchte man wie ich das beste und schärfste Bild, dann muss man folgende Einstellung wählen:

HDR deaktivieren -> geht nur mit 4:2:0 und 4:2:2, kein RGB oder 4:4:4 möglich -> Ich würde sagen es hängt davon ab wie gut der TV mit HDR umgeht, ob es sich lohne auf die Schärfe zu verzichten. Meiner Erfahrung nach sind die meistens TVs eher nicht dafür geeignet und die Spielegrafik nimmt zu sehr an Qualität ab.

8 Bit EIN -> Habe gerade kontrolliert. Wenn die XBOX One X auf 10 oder 12 Bit steht, dann bringt die generell nur 4:2:2 oder 4:2:0 raus. Was Schwachsinn ist, selbst wenn HDR deaktiviert ist. Das macht überhaupt keinen SInn und man verschenkt massive Qualitätsunterschiede bei 4K! Also auf 8 Bit und die XBOX One X gibt ein ECHTES 4K 60 Hz RGB Signal aus (wurde von mir am AVR überprüft, der gibt die genauen Übertragungsdaten an). Das Problem, die Konsole rendert wie schon geschrieben eh nur in 8 Bit. Wenn wir also eine 10 oder 12 Bit Ausgabe erzwingen, kann diese aktuell nur über Chroma Subsamling erfolgen.

4:2:0 Zulassen AUS -> was soll die Einstellung bringen. Solange alles geht AUS.

Info am Rande:

Die PS4 Pro löst die Sache deutlich besser. Hat ein Spiel HDR, zeigt sie 4:2:2 und 4:2:0 an.. was auch in Ordnung ist. Hat ein Spiel kein HDR, nimmt sie die beste Übertragung von 8 Bit und RGB bzw. 4:4:4. Bei der PS4 Pro sind die Prioritäten also RICHTIG gesetzt. Vor allem kann man die Einstellung besser kontrollieren, da die PS4 Pro die Settings selber anzeigt, auch ohne AVR... ALso im Kern, gibt es zwei nennenswerte 4 K Modi zum zocken:

1. Mit HDR = BT.2020 Farbkodieren was auch 4:2:0 oder 4:2:2 bedeutet
2. Ohne HDR = 8 Bit 60 Hz und RGB 4:4:4 = die schärfste und sinnvollste Übertragung bei Spielen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.249
Danke vielmals das ihr euch da so viel Mühe macht (y):)

@Tilhelm Well: Das mit dem HDR weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich ging etwas Naiv davon aus, dass das ein fester Standard wäre. Laut technischer Details:

Kompatibilität mit Auto HDR (High Dynamic Range)
Ja
Bildprozessor
4K HDR Processor X1™
Detailverbesserung
4K X-Reality™ PRO
Farboptimierung
TRILUMINOS™ Display, Super Bit Mapping™ 4K HDR, Live Colour(TM) Technologie
Kontrastoptimierung
Object-based HDR remaster, Dynamische Kontrastverbesserung
Bewegungsoptimierung (Natives Hz)
Motionflow™ XR 800 Hz (100 Hz nativ)
Unterstützung des Videosignals
1080p (50, 60 Hz), 1080i (50, 60 Hz), 720p (50, 60 Hz), 576p, 576i, 480p, 480i, 4096 x 2160p (24, 50, 60 Hz), 3840 x 2160p (24, 25, 30, 50, 60 Hz), 1080p (30, 50, 60 Hz), 1080/24p, 1080i (50, 60 Hz), 720p (30, 50, 60 Hz), 720/24p, 576p, 576i, 480p, 480i
Bildmodi
Kräftig, Standard, Benutzerdefiniert, Kino – Professionell, Kino – Heimgebrauch, Sport, Animation, Foto – Kräftig, Foto – Standard, Foto – Benutzerdefiniert, Spiel, Grafik
HEVC Unterstützung
Ja (bis zu 3840 x 2160/60p 10 Bit
Kompatibilität mit Auto HDR (High Dynamic Range)
Ja
Bildprozessor
4K HDR Processor X1™
Detailverbesserung
4K X-Reality™ PRO
Farboptimierung
TRILUMINOS™ Display, Super Bit Mapping™ 4K HDR, Live Colour(TM) Technologie
Kontrastoptimierung
Object-based HDR remaster, Dynamische Kontrastverbesserung
Bewegungsoptimierung (Natives Hz)
Motionflow™ XR 800 Hz (100 Hz nativ)
Unterstützung des Videosignals
1080p (50, 60 Hz), 1080i (50, 60 Hz), 720p (50, 60 Hz), 576p, 576i, 480p, 480i, 4096 x 2160p (24, 50, 60 Hz), 3840 x 2160p (24, 25, 30, 50, 60 Hz), 1080p (30, 50, 60 Hz), 1080/24p, 1080i (50, 60 Hz), 720p (30, 50, 60 Hz), 720/24p, 576p, 576i, 480p, 480i
Bildmodi
Kräftig, Standard, Benutzerdefiniert, Kino – Professionell, Kino – Heimgebrauch, Sport, Animation, Foto – Kräftig, Foto – Standard, Foto – Benutzerdefiniert, Spiel, Grafik
HEVC Unterstützung
Ja (bis zu 3840 x 2160/60p 10 Bit


@Mim: Also wäre es im Endeffekt bei der Xbox OneS für mich sinnvoller als Auflösung eh nur die 1080p zu verwenden, oder? Die neueste Firmware müsste drauf sein denke ich. Den TV habe ich vor knapp einem Monat gekauft und dann direkt diese aktualisieren lassen. Das prüfe ich aber am Wochenende noch mal.


Wenn ich das so ein wenig richtig rauslese, ist es allgemein wohl auch besser das ich diese Einstellung als Grundeinstellung nehme, oder?

Zum TV selbst: Ich bin da mit Sony eigentlich immer recht gut gefahren, habe aber (wie man merkt ;)) nie sonderlich auf die technischen Details geachtet. Meines Wissens sind die Sonys was die Farbbrillianz angeht aber ja eigentlich recht gut, oder? Auch bei dem reicht mir auch durchaus eine "normale" Auflösung; es ist halt auch nur ein Mittelklasse TV, ich hab allerdings wohl auch nicht bedacht was es da bei HDR alles zu beachten gibt.

Wirklich aufgefallen ist mir das ganze halt auch eher, weil ich ja eine recht hohe Auflösung habe und es dort bei mehreren Spielen schon zu schwarzen "Schattierungen" kam, wenn ich meine Spielfigur recht schnell bewegt habe, beispielsweise bei Shenmue und Graveyard Keeper. Das waren beides Ttiel für die Xbox One S, ich schaue am Wochenende mal ob das bei der PS4 jetzt auch so stark der Fall ist.
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.647
Ich weiß nicht was es bringen sollte, auf 1080p einzustellen, denn die Box bzw. TV skaliert ja eh auf die Auflösung des TV's, ansonsten hättest du nur ein halbes Bild bzw. hättest nen dicken schwarzen Rahmen, sozusagen.
Dein TV 4 k TV hat 3840 x 2160 und HD hat 1920 x 1080
Durch die 4k Skalierung hast du bei vielen Spielen ein besseres Bild, auch wenn es keine 4k Games sind.

Mach dir mal keine Gedanken, mit nem Sony TV hast schon ne prima Wahl getroffen. Liegen zum Teil halt nur beim Input Lag etwas höher als andere Geräte. Dennoch sind 30 ms in nem akzeptablen Rahmen.

Zu den Spielen kann ich überhaupt nichts sagen, da ich diese nicht kenne. Aber das kann auch an den Spielen selber liegen und muss nichts mit der Konsole oder dem TV zu tun haben. Schau dir doch mal andere Games an, vielleicht Demos von Games, oder die kostenlosesn Titel im XBL Shop, ob du dort dann die selben Auffälligkeiten bei schnellen Bewegungen deiner Spielfiguren hast oder mit den Schattierungen. So kannst du schon mal erkennen, ob es vielleicht eher an den Spielen liegt.

Hatte selber auch mal die One S am 4k TV hängen, als es die One noch nicht gab. Konnte da bei keinem Spiel ähnliche Dinge, wie von dir beschrieben, feststellen. Und bei Destiny, Cod geht es flott daher mit den Rag Dolls.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Das mit den 1080p ist so eine Sache bei der XBOX One S. Da der SONY vermutlich besser hochskaliert, kannste es mal versuchen. Du kannst halt dann keine 4k Filme mehr ansehen.

Also auf 4K kannste die sicher lassen, gerade wegen Netflix und UHD BluRays.

Aber was immernoch komisch ist.

Wieso hast Du da HDR10 stehen und nicht nur HDR?

Was haben denn die anderen unter 4K Details stehen?

Ah, und zu Deinen schwarzen Schattierungen. Bist Du sicher, den TV im Gamemode laufen zu lassen? Die ganzen Zwischenbildberechnungen müssen aus sein. Ansonsten kommt es bei schnellen Schwenks gerade auch bei Sony zu solchen Effekten die verstärkt noch bei 30 FPS auftreten.
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.992
Aber was immernoch komisch ist.

Wieso hast Du da HDR10 stehen und nicht nur HDR.

Was haben denn die anderen unter 4K Details stehen?
Bei meinem Pana steht auch nur Unterstütz: HDR-Video, HDR-Spiele und HDR-Spieleclips & Screenshots.

Da steht nix von HDR10 obwohl er es kann und es bei der Abfrage des Eingangssignals für den HDMI-Kanal auch angezeigt wird.
 
G

Gelöschtes Mitglied

Guest
Aber was immernoch komisch ist.

Wieso hast Du da HDR10 stehen und nicht nur HDR?

Was haben denn die anderen unter 4K Details stehen?
Bei mir steht HDR ohne 10.


Game Mode beim Sony: Die Taste Action Menu auf der Fernbedienung drücken->auf Bild gehen->dann Bild Modus anwählen->vorletzter ganz unten ist der Spiel-Modus.

Bezieht sich auf den XE9005 - dürfte aber beim 8505 identisch sein.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Warum also steht dort HDR10? Da stimmt doch generell was nicht!
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben