• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Benötige TV-Einstellungshilfe (SONY KD-55XE8505 LED TV)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.681
Ich weiß nicht... warum machst du es dir nicht einfach und rufst die Hotline von Sony an. Selbst die eventuelle Warteschleife dauert nicht so lange, als wie du hier warten musst, dass irgendwer dir sagen kann, wo und wie du den Gamemode einstellen kannst. :)

Cinema pro, wie der Name schon erahnen lässt, ist wohl ein Kinomodus und wird vermutlich meist verwendet, wenn man Kinofilme oder so anschaut. Gibt sicherlich auch noch einen Sportmodus, der dafür gedacht ist, das Bild bei schnellen Bewegungen flüssiger laufen zu lassen, wobei dort dann wenig benötigte Bildverbesserer o.ä. abgeschaltet werden.
Und es sollte auch einen Gamemode geben, der einige Features abschaltet, um beim Gaming den Input Lag zu reduzieren, was besonders bei Multiplayer Sessions zum tragen kommt.

So nebenbei, dein Sony überträgt auf allen HDMI 4K

Wenn dein TV kein HDR kann, kannst du es auch in den Games nicht nutzen, egal ob PS4 pro oder One S. Und bei der One S geht kein 4k in Games, nur HDR wird unterstützt.

Wenn du in der Bedienungsanleitung nicht fündig wirst, schau dir mal im Menu des TV die Hilfefunktion etwas genauer an, ebenso kann es gut sein, dass du dort (Menu/Untermenues) auch ein ausführlicheres Handbuch finden könntest.

Oder versuch mal hier die Service Nummer von Sony: 030 58 58 12345

Da bin ich ja froh, dass ich mich nicht für nen Sony entschieden habe. Bei meinem Samsung hatte ich in weniger als fünf Minuten die benötigten Einstellungen vorgenommen und es gibt ein Handbuch, wo man nachlesen kann, ebenso ne Fernwartung, wenn man dann überhaupt nicht klarkommt. :)
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.341
Ich weiß nicht... warum machst du es dir nicht einfach und rufst die Hotline von Sony an. Selbst die eventuelle Warteschleife dauert nicht so lange, als wie du hier warten musst, dass irgendwer dir sagen kann, wo und wie du den Gamemode einstellen kannst. :)

Cinema pro, wie der Name schon erahnen lässt, ist wohl ein Kinomodus und wird vermutlich meist verwendet, wenn man Kinofilme oder so anschaut. Gibt sicherlich auch noch einen Sportmodus, der dafür gedacht ist, das Bild bei schnellen Bewegungen flüssiger laufen zu lassen, wobei dort dann wenig benötigte Bildverbesserer o.ä. abgeschaltet werden.
Und es sollte auch einen Gamemode geben, der einige Features abschaltet, um beim Gaming den Input Lag zu reduzieren, was besonders bei Multiplayer Sessions zum tragen kommt.

So nebenbei, dein Sony überträgt auf allen HDMI 4K

Wenn dein TV kein HDR kann, kannst du es auch in den Games nicht nutzen, egal ob PS4 pro oder One S. Und bei der One S geht kein 4k in Games, nur HDR wird unterstützt.

Wenn du in der Bedienungsanleitung nicht fündig wirst, schau dir mal im Menu des TV die Hilfefunktion etwas genauer an, ebenso kann es gut sein, dass du dort (Menu/Untermenues) auch ein ausführlicheres Handbuch finden könntest.

Oder versuch mal hier die Service Nummer von Sony: 030 58 58 12345

Da bin ich ja froh, dass ich mich nicht für nen Sony entschieden habe. Bei meinem Samsung hatte ich in weniger als fünf Minuten die benötigten Einstellungen vorgenommen und es gibt ein Handbuch, wo man nachlesen kann, ebenso ne Fernwartung, wenn man dann überhaupt nicht klarkommt. :)
Nun, ich glaub hier liegt aber das Problem tatsächlich weniger am TV als am Nutzer befürchte ich :ROFLMAO: Ich werde mich dann mal an den Support wenden. HDR kann er wohl schon, ich kann es zumindest bei beiden Konsolen auswählen; nur halt HDR, aber wohl nicht das Format HDR10..
 
Hirogen

Hirogen

Tomorrow, my friend
Sponsor
Mitglied seit
07. Dezember 2012
Beiträge
2.899
Steht doch alles auf der support Seite:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Aber eigentlich sollte es nicht so schwer sein "Spiel" unter Bildmodus zu finden, vorher natürlich als Quelle auf die Xbox wechseln ;)
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.681
Nun, ich glaub hier liegt aber das Problem tatsächlich weniger am TV als am Nutzer befürchte ich :ROFLMAO: Ich werde mich dann mal an den Support wenden. HDR kann er wohl schon, ich kann es zumindest bei beiden Konsolen auswählen; nur halt HDR, aber wohl nicht das Format HDR10..
Darüber solltest du dir keinen Kopp machen. Wichtig ist für dich nur, dass das Gerät HDR beherrscht. HDR10, HDR10+ sind nur IMHO Standards und werden nicht unbedingt und explizit in den Games so aufgeführt. Wenn dein Gerät den UHD Premium Standard erfüllt, hast wohl auch HDR10.
Davon abgesehen kommt HDR eh nur zum tragen, wenn das Medium, Film/Game auch HDR enthält. Mein Samsung z.B. hat HDR 1000, wobei die 1000 nur beschreibt, dass das TV 1.000 Nits beherrscht, was u.a. eine höhere Helligkeit und stärkere Kontraste und Lichter liefert.
Aber wie immer im Leben muss man für mehr Leitung tiefer in die Tasche greifen und deshalb kostet z.B. ein Porsche Carrera RSR rund doppelt soviel als ein normaler Carrera, dennoch kann man mit beiden Autos fahren und nicht wesentlich anders schaut es bei UHD TV und UHD Premium TV's aus. :)

Der Link vonn Hirogen zeigt dir, wie du den Gamemode einstellst, musst nur bei der richtigen Produktreihe schauen, scheint aber überallziemlich ähnlich zu gehen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Nochmal:

Dein Sony hat nur bei HDMI 2 und 3 die volle HDMI Bandbreite. Also nur bei den Eingängen kannst du 4k mit 60 Hz und HDR darstellen. Das allerdings musst du zusätzlich freischalten, im Menü!

Das Deine Xbox sagt dein TV könne nur HDR bei Filmen ist klar, denn dann hast du die Xbox an HDMI 1/4 und / oder nicht das erweiterte HDMI Signal freigeschalten. Denn dann kann dein TV nur bei 24 Hz HDR.. für Spiele brauchst du aber die volle Bandbreite!


Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


1. Die Xbox One und PS4 an HDMI 2 und 3 anschliessen
2. Die volle Bandbreite laut dieser Anleitung freischalten:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Fertig!

Und zum Thema HDR10... das ist HDR. Das ist quasi die kleinste HDR Stufe und sagt nur aus, dein TV kann 10 Bit Farbtiefe mit dem HDR Codec BT.2020 verarbeiten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Ich weiß nicht... warum machst du es dir nicht einfach und rufst die Hotline von Sony an. Selbst die eventuelle Warteschleife dauert nicht so lange, als wie du hier warten musst, dass irgendwer dir sagen kann, wo und wie du den Gamemode einstellen kannst. :)

Cinema pro, wie der Name schon erahnen lässt, ist wohl ein Kinomodus und wird vermutlich meist verwendet, wenn man Kinofilme oder so anschaut. Gibt sicherlich auch noch einen Sportmodus, der dafür gedacht ist, das Bild bei schnellen Bewegungen flüssiger laufen zu lassen, wobei dort dann wenig benötigte Bildverbesserer o.ä. abgeschaltet werden.
Und es sollte auch einen Gamemode geben, der einige Features abschaltet, um beim Gaming den Input Lag zu reduzieren, was besonders bei Multiplayer Sessions zum tragen kommt.

So nebenbei, dein Sony überträgt auf allen HDMI 4K

Wenn dein TV kein HDR kann, kannst du es auch in den Games nicht nutzen, egal ob PS4 pro oder One S. Und bei der One S geht kein 4k in Games, nur HDR wird unterstützt.

Wenn du in der Bedienungsanleitung nicht fündig wirst, schau dir mal im Menu des TV die Hilfefunktion etwas genauer an, ebenso kann es gut sein, dass du dort (Menu/Untermenues) auch ein ausführlicheres Handbuch finden könntest.

Oder versuch mal hier die Service Nummer von Sony: 030 58 58 12345

Da bin ich ja froh, dass ich mich nicht für nen Sony entschieden habe. Bei meinem Samsung hatte ich in weniger als fünf Minuten die benötigten Einstellungen vorgenommen und es gibt ein Handbuch, wo man nachlesen kann, ebenso ne Fernwartung, wenn man dann überhaupt nicht klarkommt. :)
Naja, die Bildbearbeitung ist bei Sony halt um Längen besser. Und so gut sind die SAMSUNG Menüs auch nicht.. da geht auch nicht alles so leicht von der Hand. Aber gut.. Kritik ist hier bei Sony berechtigt, dennoch würde ich diese Bildqualität, niemals mehr missen wollen. Vom reinen Menü her ist LG mit Abstand am besten, nur hier ist das Upscaling wieder nicht so gut. Obwohl mein Sony das störanfälligste Gerät ist, so wird man durch diese Bildqualität wieder entschädigt. Ich weiß nicht warum LG und Samsung so schlechte Bildprozessoren haben. Ich bin bei meinem Samsung mal richtig erschrocken, die können nichtmal richtiges deinterlacing nei einem 1080i Signal. Das ist wirklich so schlecht... war ich gar nicht mehr gewohnt. Deinterlacing probleme bei einem 2016er TV Modell. Das ist schon hart...
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.681
Naja, die Bildbearbeitung ist bei Sony halt um Längen besser. Und so gut sind die SAMSUNG Menüs auch nicht.. da geht auch nicht alles so leicht von der Hand. Aber gut.. Kritik ist hier bei Sony berechtigt, dennoch würde ich diese Bildqualität, niemals mehr missen wollen. Vom reinen Menü her ist LG mit Abstand am besten, nur hier ist das Upscaling wieder nicht so gut. Obwohl mein Sony das störanfälligste Gerät ist, so wird man durch diese Bildqualität wieder entschädigt. Ich weiß nicht warum LG und Samsung so schlechte Bildprozessoren haben. Ich bin bei meinem Samsung mal richtig erschrocken, die können nichtmal richtiges deinterlacing nei einem 1080i Signal. Das ist wirklich so schlecht... war ich gar nicht mehr gewohnt. Deinterlacing probleme bei einem 2016er TV Modell. Das ist schon hart...
Kann man sehen wie man will. Bin ja kein kein Sony Hater und hatte ja selber Sony und kenne die Qualität. Muss aber sagen, dass ich beim Gaming wenig begeistert davon wahr, besonders bei MP-Shootern, wie CoD. Da war ich am Boden bevor ich die Gegner sehen konnte und im Hardcore Modus hatte ich ne Art Abschusskamera und sah ziemlich oft wo und wie ich erschossen wurde.
Und als ich dann den Samsung anschloss, oh Wunder, ich konnte Gegner erschießen.
Versteh aber eh nicht, warum Sony, als Spielkonsolenhersteller, so schlechte Input Lags liefert. Scheinbar besteht da keinerlei Kommunikation zwischen TV und Playstation Fraktion.

LG führt mein Händler nicht, von daher bleibt mir nur die Wahl zwischen Sony und Samsung, die restlichen Fabrikate meide ich lieber. Da mir anständiges Gaming wichtiger ist als TV, habe ich mich für nen Samsung entschieden, da der angepeilte Sony nen mehr als doppelt so hohen Input Lag aufwies.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Der Input Lag der Sonys ist doch in Ordnung!? Die aktuelle Reihe hat z.B. 30ms. Klar geben die auch wert auf eine niedrigen Inputlag.
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.681
Der Input Lag der Sonys ist doch in Ordnung!? Die aktuelle Reihe hat z.B. 30ms. Klar geben die auch wert auf eine niedrigen Inputlag.
Auf den ersten Blick ist der IL okay, aber man sollte da etwas tiefer gehen und den IL in den unterschiedlichen Modi betrachten. Dazu kommt, dass du nicht die aktuelle Reihe betrachten solltest, sondern das einzelne Modell, denn da kann selbst durch unterschiedliche Displaygrößen ein anderer Wert rauskommen.

So hat z.B. mein Gerät in 4k @ 60Hz @ 4:4:4 + 8 bit HDR 19,8 ms
oder in 4k @ 60Hz + HDR 24,2 ms
Das sind aber nur zwei Werte von einigen mehr .

Wenn ich jetzt z.B. nen Sony X850E nehme, sind folgende Werte erfasst.

4k @ 60Hz @ 4:4:4 + 8 bit HDR 34,3 ms und bei 4k @ 60Hz + HDR ebenso bei 34,3

Außerhalb des Gamemode liegt die Schere noch weiter auseinander, satte 30 ms

Um es mal anders auszudrücken. Wenn John Wayne im Duell 10 ms langsamer zieht als sein Gegner, liegt er im Staub. :)

Die LG Geräte bieten noch etwas bessere IL Werte, aber mein Händler führt die nicht.

Fürs Filme gucken nicht so wichtig, aber zum zocken ist der IL schon ne Sache die man beachten sollte, am besten vorm Kauf.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.341
Nochmal:

Dein Sony hat nur bei HDMI 2 und 3 die volle HDMI Bandbreite. Also nur bei den Eingängen kannst du 4k mit 60 Hz und HDR darstellen. Das allerdings musst du zusätzlich freischalten, im Menü!

Das Deine Xbox sagt dein TV könne nur HDR bei Filmen ist klar, denn dann hast du die Xbox an HDMI 1/4 und / oder nicht das erweiterte HDMI Signal freigeschalten. Denn dann kann dein TV nur bei 24 Hz HDR.. für Spiele brauchst du aber die volle Bandbreite!


Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


1. Die Xbox One und PS4 an HDMI 2 und 3 anschliessen
2. Die volle Bandbreite laut dieser Anleitung freischalten:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Fertig!

Und zum Thema HDR10... das ist HDR. Das ist quasi die kleinste HDR Stufe und sagt nur aus, dein TV kann 10 Bit Farbtiefe mit dem HDR Codec BT.2020 verarbeiten.

Danke dir für den Link :) Ich bin gestern leider nicht mehr dazu gekommen, werde eure Tipps aber spätestens am WE ausprobieren.

Die Xbox ist allerdings unter HDMI 3 gesetzt, die PS4 Pro auf HDMI 2, daher verwirrt mich die Mitteilung der Xbox schon.


Eine Frage noch zu dem Link, dort wird ein 18 GB/s HDMI Kabel vorausgesetzt; ich nehme an das ist aber Standard, oder hat es Auswirkungen wenn ich ein hochpreisigeres HDMI-Kabel holen würde?
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben