• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

BaWü/RLP Landtagswahlen 2011

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
benzin

benzin

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.747
Manmanman, was für eine Zitterpartie in BaWü. Nach 58 Jahren ist die CDU raus. Grün und Rot sind jetzt mal am Drücker und müssen nun beweisen wieviel hinter den Wahlversprechungen realisierbar wird. Was müsste noch passieren, daß die so knappe Mehrheit nicht ganz so knapp ausfällt?...
Klare sache daß die Sch... in Japan den Grünen enormen Zulauf gebracht hat, die Stuttgart 21-Misere hat sicherlich auch etwas dazu beigetragen. Wie dem auch sei, ich bin durchauß zufrieden daß dieser unversöhnliche Mensch Mappus erstmal weg vom Fenster ist. Da war sogar der Oettinger weniger K...brocken, wenn auch nicht viel. Ich bin mir nicht mal sicher, ob die Grünen regierungsfähig sind, aber ein Wechsel mußte mal einfach her, und sei es nur für 5 Jahre. Schaun wir mal, was sie daraus machen. Die Knackpunkte werden ganz klar der Atomkraftausstieg und Stuttgart 21-Ausstieg sein. Letzteres war auch ein Thema des Wahlkampfes der Grünen. Mal sehen, wieviel davon übrig bleibt.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.336
seh ich auch so,

Mappus hat erstmal die Quittung der Wähler bekommen.

Stuttgart 21 könnte man ja noch stoppen, aber will man dies?

Auf jeden Fall kehren neue Besen bekanntlich besser
 
Zuletzt bearbeitet:
failchen

failchen

Frührentner
Mitglied seit
03. Januar 2011
Beiträge
1.620
Auf jeden Fall kehren neue Besen bekannltich besser
Das wäre sehr wünschenswert. Aber wir dürfen gespannt sein, was in einem Jahr noch zu spüren sein wird vom frischen Wind. Hoffentlich wirds kein laues Lüftchen.
 
MUC

MUC

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
13. Februar 2009
Beiträge
837
War zumindest mal ein Zeichen, dass auch die Dümmsten der Politik verstanden haben: Wir wollen den Atomausstieg.
 
R

Ronja

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
121
...in NRW???
Hab ich was verpasst? :ugly:

War doch neben BW , Rheinlan-Pfalz, oder? :)

( was das Thema natürlich nicht ändert )
 
ZettMan

ZettMan

Sponsor
Sponsor
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.925
...in NRW???
Hab ich was verpasst? :ugly:

War doch neben BW , Rheinlan-Pfalz, oder? :)

( was das Thema natürlich nicht ändert )
Kannst mal sehen, ist mir noch nichtmal aufgefallen :thumbsup:

Klar, Rheinland-Pfalz. NRW hat sich letztes Jahr schon eine tolle Minderheitenenregierung gebaut. :D

In BaWü und Rheinl-Pfalz werden sich die Grünen jetzt an ihren Versprechungen messen lassen müssen. Mal schauen. Jetzt haben sie die
einmalige Möglichkeit, es unter Beweis zu stellen das sie wirklich "besser" sind als die anderen.
Oder es fängt das große Zurückrudern an.
 
X30 Rockstar

X30 Rockstar

Frührentner
Mitglied seit
26. November 2009
Beiträge
1.729
Es trifft auch immer die Falschen! Jetzt muss ausgerechnet ein Grüner den verhassten Stuttgarter Bahnhof bauen. Schlimm.. Na zum "Glück" wird uns Fukushima ja noch die nächsten Monate mit Horrornachrichten versorgen, da merkt's erstmal niemand, dass es auch in Deutschland noch einiges zu tun gibt.

Und der arme Kurt! Weder er noch seine neuen Freunde hatten jemals Erfahrung, wie das so ist, zu zweit in der Regierung. Jetzt kann man schön "gestalten". Ich hab da gleich eine gute Idee: wir machen ein tolles Gesetz, was Atomunfälle verbietet, in Rheinland-Pfalz. Viel Spass, Kurt..
 
benzin

benzin

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.747
Mappus hat erstmal die Quittung der Wähler bekommen.

Stuttgart 21 könnte man ja noch stoppen, aber will man dies?

Auf jeden Fall kehren neue Besen bekanntlich besser
1) Ja, das war ein kräftiger Tritt in die Eier.
2) Ja, man will. Die Frage ist, ob das noch Sinn macht.
3) Das steht noch aus, schaunmermal.
 
ZettMan

ZettMan

Sponsor
Sponsor
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.925
Interessant wie grad das politische Berlin reagiert.
Merkels sagt: Weiter so. So nach dem Motto: Is nix passiert, hat nicht weh getan.
Und Westerwelle macht das, was er am besten kann. Vertagen.

Ich finde es grossartig, wie sich alles bestätigt. Aufschieben, ignorieren, warten bis der Rauch verzogen ist, hat keiner gemerkt.
 
X30 CollerM

X30 CollerM

Rentenbezieher
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
2.724
Stuttgart 21 könnte man ja noch stoppen, aber will man dies man will bestimmt aber ich glaube nicht so fest daran das man es noch stoppen kann und wir sind alle gespannt was jetzt im Ländle passiert und meine Meinung können die grünen die Änderungen garnicht so schnell vollziehen wie die es gerne täten da spricht die Wirtschaft noch eine Wort mit :eek:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

x30 augenstern
x30 augenstern
Oben