• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Battlefield V

Battlefield V
Releasedatum
20. November 2018
Firmen
Electronic Arts, EA Digital Illusions CE, Uprise
Genres
Shooter
 Auf Amazon bestellen
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.518
Richtig :giggle: Aber du müsstest mich aus der STM doch bestimmt schon in der FL haben?!
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
625
Ne,hatte ich bisher nicht. Hab nicht alle aus der stm in der fl. Hab dir nun eine gesendet.

Grad eben mal zwei runden bf gespielt und das erste mal IwoJima bis zum Schluss. Schon heftig oben auf dem Berg
 
SneakySnake

SneakySnake

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
03. November 2018
Beiträge
751
nach dem Anfänglichen jubel muss ich aber mittlerweile wieder sagen das es weniger Spaß macht denn die meisten Spieler legen sich mal wieder in die hintersten Ecken und snipen oder stehen mit ihren Panzern Drölftausend Kilometer weit weg. Nur JA nicht das Objectiv verteidigen..... :D

zumindest meine Erfahrung aus den letzten 12 Spielen wenn man allein unterwegs ist im team siehts natürlich anders aus.


Allerdings kann man auch etwas schönes machen mit Booten :D

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Zuletzt bearbeitet:
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.518
Ich bin bei den Änderungen noch etwas zwiegespalten.......

Das man den Schaden über die Distanz etwas absenkt um die MG's abzuschwächen ist ja grundsätzlich gut, aber das wird ja für fast alle Waffen praktiziert. Da bin ich mir nich nicht sicher wie sich das auf das Gesamte Gameplay auswirkt.

Damit dürfte es in Zukunft auf mehr Closed Quarter Combat rauslaufen.

Ich hätte eher dafür plädiert die Präzision über die Distanz zu reduzieren, das würde sich nicht so extrem auf das Gesamte Gameplay auswirken.

Das man das Spotting-System jetzt aber wieder etwas anpasst ist, Sorry, BULLSHIT!!!!

Das ist Top so wie es ist und in meinen Augen ein riesen Pluspunkt bei BF V. Das jetzt ab einer Distanz von ca. <15m die Gegner mit einer roten Markierung auf der Rübe angezeigt werden finde ich absolut daneben. Wer auf diese Distanz nicht sieht das da ein Gegner vor Ihm steht, der ist bei MP-Shootern definitiv fehl am Platze.

Das die Fliegerfaust abgeschwächt wird ist gut, aber dann Bitte auch analog dazu die Brandbomben der Zero und Corsair abschwächen, denn die Grenzen so schon an Massenvernichtungswaffen.

Was aber wirklich gut ist:
Das RSP startet im Dezember mit dem 5.2 Update :love: und Wake Island kommt ebenfalls mit diesem Update ins Spiel.
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.518
Das 5.2 Update ist nun schon ein paar Tage live, aber dafür ist es hier ziemlich ruhig......

Ich habe versucht unvoreingenommen an die Sache ran zu gehen und Objektiv zu bleiben......

Aber meine Vermutungen haben sich bestätigt!

Das Gegner nun ab Distanzrn <20m mit einem roten Icon angezeigt werden ist schon extrem übel! Gerade da es schon reicht in die Richtung des Gegners zu schauen. Das ist de Facto schlimmer als bei BF 1.

Wenn man nun bedenkt das die effektiven Reichweiten der meisten was abgesenkt wurde (MPs bis 15m), dann stellt man fest, das die Gegner schon leuchten obwohl noch außerhalb der Reichweite.

Jaaaa, die Reichweite, das nächste leidige Thema!

Die meisten Waffen sind auf Distanz nun extrem schwach da die Bullets/Kill angehoben wurden.

Da aber Magazingrößen und Feuerraten gleich geblieben sind ergibt sich nun eine höhere TTK und im Extremfall werden Waffen teils nutzlos.

Das FG42 (meine Lieblingswaffe für den Support) benötigt nun 8-13 Bullets/Kill. Das Magazin fasst aber immernoch 20 Kugeln. Die effektive Reichweite wurde analog zu den MPs auf 15m begrenzt, wobei die MPs eine höhere Feuerrate und 30-50 Kugeln im Mag haben. Alles in allem ist das Ding nun Nutzlos!!!

Vom MG42 fange ich jetzt garnicht an. Kurz gesagt : Nutzlos.

Im ganzen sind Kämpfe auf weitere Distanzen sinnlos da man kaum noch Schaden raus baut.

Zu allem Überfluss wurde der Recoil
fast alle Wagfen reduziert (halbiert) wodurch nun jeder dressierte Affe mit dem Gunplay klarkommen sollte.

@Dice;
Wer bei euch überlegt sich so einen Scheiß und wer gibt das dann auch noch frei?

Sorry, aber so macht das keinen Spaß mehr 😕
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
7.776
Ich war mal ein Fan der Battlefield-Reihe, aber nach Teil 4 hab ich aufgehört Spaß daran zu haben.
Grafik ist einfach nicht alles, auf's Gameplay kommt es an. Und wenn ich dann immer wieder lese, wie schlimm dran herumgepfuscht wird, bis gar nichts mehr zufriedenstellend ist, weiß ich auch, wieso diese Reihe allmählich zu Grabe getragen werden sollte.
Und dies bitte nicht in den falschen Hals bekommen, aber wenn man schon einen besseren Teammultiplayershooter mit dem aktuellen Call of Duty bekommt, als mit dem aktuellen Battlefield, dann stimmt was nicht mit der EA-Reihe.
Ich ärgere mich im Umkehrschluss eigentlich nur darüber, so viel Geld für ein Spiel gezahlt zu haben, das ich so gut wie gar nicht gespielt habe. Wenn ich das Kosten/Nutzen-Verhältnis mit dem von BF4 gegenüber stelle, dann zieht's mir glatt den Boden unter den Füßen weg.
BF 4 habe ich auch nach Jahren immer nochmal gern gespielt. Dort waren auch immer noch Leute unterwegs. Wenn ich jetzt mal in BF1 oder BF5 reinschaue, sehe ich da fast niemanden mehr drin. Finde vielleicht doch nicht als Einziger, dass dieses Konzept ausgenudelt ist..?
 
SneakySnake

SneakySnake

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
03. November 2018
Beiträge
751
Dice kann es einfach nicht mehr deshalb lohnt es sich auch nicht mehr sich über dieses Spiel zu ärgern oder noch hoffnungsvoll in die Zukunft zu gucken.
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.518
Nee, so pauschal kann man das, finde ich, nicht sagen.

BF V ist vom Grundsatz her ein tolles Spiel das vieles Richtig gemacht hat und viele positive Änderungen zu den Vorgängern bietet.

Aber es ist halt wieder typisch Dice!
Es wird ein Schritt nach vorne gemacht und zwei zurück.

Man baut vorne etwas Gutes auf und reißt es dann mit dem dicken Arsch wieder ein....

BF V hatte seit Release viele Probleme und Ärgernisse, aber grundsätzlich war man auf dem richtigen Weg.

Mit dem Release von Chapter V bzw. auch kurz davor, war dann plötzlich alles tutti.

Das Game lief stabil, die schlimmsten Bugs waren ausgemerzt und es gab endlich genug neuen Kontent.

Ich zumindest war richtig Happy.

Und nun wieder der Scheiß mit dem Balancing und der erhöhten TTK (ja Dice, wenn man die Bullet/Kill Ratio ändert, dann wirkt sich das halt auf die TTK aus, auch wenn Ihr es nicht wahr haben wollt).

Den gleichen Mist hat man vor Monaten bereits versucht und das Feedback der Community war katastrophal! So katastrophal, dass das Update damals ganz schnell wieder kassiert wurde.

Wie kann man so Lernresistent sein? Die Core-Player, also die Spieler die seit der Beta die Fahne hoch halten trotz aller Querelen, so wie z.B. ich, fühlen sich dermaßen verarscht.

Hier wird an der Community vorbei gepatched und das ganze wird dann auch noch als Verbesserung vermarktet......... "Verbesserungen" nach denen keiner gefragt hat und die keiner wollte.


Sorry, ich habe mit Stand heute über 800 Std. In BF V auf der Uhr und ich weiss genau wie eine Verbesserung aussieht. Eine Verbesserung ist so ziemlich das genaue Gegenteil von dem was da verbrochen wurde.

Gut, ich verstehe die Intention von Dice so neue Spieler an das Spiel zu binden durch das Vereinfachen der Spielmechaniken und vor allem des Gunplays. Aber so stößt man der treuen Fanbase vor den Kopf und wenn die sich mal von BF abwendet, dann helfen die neuen Gelegengeitsspieler nicht wirklich dabei das Spiel am Leben zu halten in guten wie in schlechten Zeiten.

Man merkt vielleicht das ich extrem an Battlefield hänge, es ist halt mein Main-Game und gerade deshalb macht es mich wütend und traurig wenn ich sehe wie Dice hier auf die Wünsche und Forderungen der Core-Player scheißt.

Ja, die Gelegenheitsspieler schreien vielleicht lauter, aber die Ruhe wenn die Core-Player mal weg sind wird noch viel schlimmer sein!
 

Ähnliche Themen

Oben