• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Battlefield 2042

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Battlefield 2042
Firmen
Electronic Arts, EA Digital Illusions CE
Genres
Shooter
Strufus70

Strufus70

Frührentner
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.489
Ich habe vorhin nochmals für ne 1/4 Std reingeschnuppert, und es dann von der Festplatte geschubst. Das ist ein Seelenloser Schrott, so ein übles Battlefield habe ich noch nicht gesehen
Vielleicht bekommt Battlefield in ein paar Jahren mal wieder die Kurve, aber bis dahin habe ich den Controller zur Seite gelegt
Schade war eine schöne Zeit bis dahin
 
X30 Ryze

X30 Ryze

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Juli 2020
Beiträge
1.434
Ich hab grad in einem 3er squad mir @Airblade85 gespielt.
War mega gut! Haben unseren loadout abgestimmt und volles teamplay betrieben.

1x Sundance mit Bewegungsgranaten und Bazooka
1x Falk mit Munitionskiste und Rauchgranaten
1x Der Haker mit Anti air bazooka

Damit waren wir für alle Situationen gerüstet.
Wenn wir zu viert gewesen wären, hätte derjenige noch die spawn bake und evtl Boris (MG) mitnehmen können.

Das problem ist, dass du alleine so ein loadout ohne Sprachchat nicht hinbekommst. Du siehst ja nicht mal, welche gadgets deine squad Mitglieder dabei haben. Nur den Operator.
 
Boeser_Volkmar

Boeser_Volkmar

Rentenbezieher
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
2.690
Ich habe zur momentan beruflich bedingt nur wenig Zeit zum spielen und finde das neue Battlefield ganz gut, natürlich meine persönliche subjektive Meinung. Den Early Access habe ich mir gespart und auch keinen Season Pass gekauft bisher denn Probleme damit waren voraus zu sehen.

Startschwierigkeiten gab es bei jedem Release aber ich glaube dass in dieser Version noch einiges an Potenzial steckt. Ich bemerke in meinem Umfeld dass viele Leute die sehr lange spielen deutlich mehr zu meckern haben, das gilt aber wohl für jedes Spiel.

Mein Tipp einfach mal was anderes machen als nur vor der Konsole zu sitzen. Alles jammern auf hohem Level, wer eine PS5 oder xbox one x hat ist doch eh ein Gewinner im Vergleich zu den vielen anderen Leuten die gerne mitjammern würden wenn sie denn eine von den beiden neuen Konsolen hätten. Wir haben immer noch eine Pandemie und auch die Entwickler Studios haben damit Probleme da ist es doch nicht verwunderlich dass vieles nicht so rund läuft wie früher.

 
X30 Ryze

X30 Ryze

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Juli 2020
Beiträge
1.434
Ich habe zur momentan beruflich bedingt nur wenig Zeit zum spielen und finde das neue Battlefield ganz gut, natürlich meine persönliche subjektive Meinung. Den Early Access habe ich mir gespart und auch keinen Season Pass gekauft bisher denn Probleme damit waren voraus zu sehen.

Startschwierigkeiten gab es bei jedem Release aber ich glaube dass in dieser Version noch einiges an Potenzial steckt. Ich bemerke in meinem Umfeld dass viele Leute die sehr lange spielen deutlich mehr zu meckern haben, das gilt aber wohl für jedes Spiel.

Mein Tipp einfach mal was anderes machen als nur vor der Konsole zu sitzen. Alles jammern auf hohem Level, wer eine PS5 oder xbox one x hat ist doch eh ein Gewinner im Vergleich zu den vielen anderen Leuten die gerne mitjammern würden wenn sie denn eine von den beiden neuen Konsolen hätten. Wir haben immer noch eine Pandemie und auch die Entwickler Studios haben damit Probleme da ist es doch nicht verwunderlich dass vieles nicht so rund läuft wie früher.

Naja, die konzeptionellen Schwächen vom Spiel haben jetzt mehr was mit profitgier und nichts mit corona zu tun.
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
2.974
"Jammern auf hohem Level", ernsthaft?

Wir scheinen wohl unterschiedliche Spiele zu spiele oder dein Anspruch an Spiele deckt sich nicht mit meinem.

Corona hin oder her, das ist keine Ausrede für ein Spiel das 3 Jahre!!! Entwicklungszeit hatte und von mehreren Studios programmiert wurde.

Ich habe für vieles Verständnis, auch für Bugs usw. aber hier reden wir über grundlegendes was es nicht gibt bzw. was schief läuft und da brauchst du hier nichts von Luxusproblemen zu erzählen, denn das Spiel befindet sich in einem nicht hinnehmbaren Zustand!

Wenn du damit Spaß hast ist das gut, aber versuch dich mal in die Core-Spieler zu versetzen m, die wissen wie ein Battlefield aussieht, was es kann und bieten muss. Hier ist keiner auch nur Ansatzweise zufrieden und das zu Recht.

Das gelieferte entspricht nicht mal Ansatzweise den Erwartungen die man an einen Tripple-A Shooter hat, gerade wenn es das Flagschiff des Hauses ist und 100€ kostet.
 
Britney Beers

Britney Beers

Drink me baby one more time
Mitglied seit
15. April 2009
Beiträge
771
"Jammern auf hohem Level", ernsthaft?

Wir scheinen wohl unterschiedliche Spiele zu spiele oder dein Anspruch an Spiele deckt sich nicht mit meinem.

Corona hin oder her, das ist keine Ausrede für ein Spiel das 3 Jahre!!! Entwicklungszeit hatte und von mehreren Studios programmiert wurde.

Ich habe für vieles Verständnis, auch für Bugs usw. aber hier reden wir über grundlegendes was es nicht gibt bzw. was schief läuft und da brauchst du hier nichts von Luxusproblemen zu erzählen, denn das Spiel befindet sich in einem nicht hinnehmbaren Zustand!

Wenn du damit Spaß hast ist das gut, aber versuch dich mal in die Core-Spieler zu versetzen m, die wissen wie ein Battlefield aussieht, was es kann und bieten muss. Hier ist keiner auch nur Ansatzweise zufrieden und das zu Recht.

Das gelieferte entspricht nicht mal Ansatzweise den Erwartungen die man an einen Tripple-A Shooter hat, gerade wenn es das Flaggschiff des Hauses ist und 100€ kostet.
Du hast es genau getroffen Manu!

Vor allem in diesen Zeiten, wo für viele von uns das Online-Spielen einen gewissen Ersatz für die stark eingeschränkten sozialen Kontakte darstellt, sind wir natürlich mehr als enttäuscht, dass in einem neuen Battlefield grundlegende Funktionen fehlen, so dass noch nicht mal mehr als 4 Spieler zusammen spielen können.

Wir sind hier eine eingeschworene Clique, die zum Teil schon über 10 Jahre zusammen BF zocken. Und dann haben wir jetzt jeden Abend dieses Problem.

Das kann jeder definieren wie er will von mir aus auch als Luxusproblem.

Ich bin jedenfalls der Meinung, dass es in solchen Fällen die Möglichkeit geben sollte, dass die Kunden bei durchweg schlechter Performance und Bewertung grundsätzlich zumindest einen Teil ihres Geldes zurückerhalten müssten.

Das könnte vielleicht dabei helfen, dass solche Murks-Releases zukünftig ausbleiben.

Und ich sprech jetzt wirklich nicht von Performanceproblemen. Die kann man sicherlich kurz- bis mittelfristig abstellen.

Irgendwie hat EA versucht alles unter einen Hut zu bringen und dann auch noch die COD-Spieler anzusprechen.

Aber hier ist etwas Unfertiges / Unvollständiges auf möglichst vielen Plattformen verfrüht auf den Markt geschmissen worden um den höchstmöglichen Profit zu erzielen.

Das Resultat ist ein Epic-Fail, bei dem Battlefield aktuell gefühlt seine Seele verloren hat.

Wie nennt man das bei so einer Blockbuster-Spielserie. Negativ-Evolution?

LG

Alex.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 Ryze

X30 Ryze

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Juli 2020
Beiträge
1.434
Ich habe zur momentan beruflich bedingt nur wenig Zeit zum spielen und finde das neue Battlefield ganz gut, natürlich meine persönliche subjektive Meinung. Den Early Access habe ich mir gespart und auch keinen Season Pass gekauft bisher denn Probleme damit waren voraus zu sehen.

Startschwierigkeiten gab es bei jedem Release aber ich glaube dass in dieser Version noch einiges an Potenzial steckt. Ich bemerke in meinem Umfeld dass viele Leute die sehr lange spielen deutlich mehr zu meckern haben, das gilt aber wohl für jedes Spiel.

Mein Tipp einfach mal was anderes machen als nur vor der Konsole zu sitzen. Alles jammern auf hohem Level, wer eine PS5 oder xbox one x hat ist doch eh ein Gewinner im Vergleich zu den vielen anderen Leuten die gerne mitjammern würden wenn sie denn eine von den beiden neuen Konsolen hätten. Wir haben immer noch eine Pandemie und auch die Entwickler Studios haben damit Probleme da ist es doch nicht verwunderlich dass vieles nicht so rund läuft wie früher.

Unabhängig von der Anzahl von Stunden an Konsum kann ich doch ein Produkt kritisieren oder?
Ich mein außer frage würde doch jeder verstehen wenn man sich einen Porsche GT3 kauft und damit auf die Rennstrecke will und das Ding dann vor lauter Fehlern im Einsatz auseinander fällt oder? Da spielt es auch keine Rolle wie oft oder lang man das tut.

Entscheidend ist doch, dass man als Kunde nicht bekommt was man bezahlt hat.

Übrigens wird der Porsche auch in Corona Zeiten entwickelt und muss trotzdem verkehrssicher sein, frei von Fehlern und eine entsprechende Qualität haben.
Und ich würd mal behaupten etwas in Hardware auf zu bauen und ab zu sichern ist im Home Office Schwieriger als Software zu entwickeln.
Erstes mach ich beruflich und möchte behaupten ich hab ein bisschen Ahnung davon.

Hier wurde einfach ganz klar an den Bedürfnissen des Kunden vorbei entwickelt. Konzeptionell der vollkommen falsche Fokus gelegt. Und dann noch nicht mal das fehlerfrei abgeliefert.
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
2.974
@Britney Beers

So schaut's Alex, denn das ist z.B. eines der größten Probleme:

Ein teambasierter Shooter bei dem man kaum ordentlich im Team spielen kann :rolleyes: . Wir verbringen ja aktuell mehr Zeit damit das wir irgendwie mit einem Squad zusammen auf den Server kommen als mit dem eigentlichen spielen.

Dass der Rest aus der Truppe, der in einem anderen Squad ist, nicht joinen kann und auf einem anderen Server spielen muss, ist auch nicht hinnehmbar.

Das es allgemein keine Funktionen für das Squadmanagement mehr gibt brauche ich nicht zu erwähnen.

Dann die Hit-Registration im Spiel: Man hält genau auf einen Gegner, sieht dass die Kugeln treffen aber sie werden nicht registriert und der Gegner fällt nicht um...... man stelle sich mal vor in einem Forza funktioniert das Gaspedal nicht richtig, da wäre aber der Busch am brennen.

Wir reden hier also nicht von Luxusproblemen, sonder von absoluten Basics, Shooter Grundelementen die versaut wurden, (noch) nicht implementiert wurden.

Dann eine Map wie Manifest auf der es nur ruckelt und stottert. Diese Map ist so nicht spielbar und sowas darf nicht passieren........

Das könnte man so noch seitenlang fortsetzen..

Hier mal ein Vid von Enders dazu (einer der Besten, wenn nicht sogar der Beste BF Spieler aktuell) in dem man schon recht viele Punkte bestaunen kann.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Oldman1972

Oldman1972

Neuankömmling
Mitglied seit
25. November 2021
Beiträge
1
Aber sehr gut anzuschauen. Musste echt lachen obwohl es eig. nicht lustig ist. Schön zu sehen das es einem nicht allein so geht. :cool:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben