• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Battlefield 1943

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.336
Tipps zu Battlefield 1943 TEIL 1
(jetzt kann ich diese beruhigt rauslassen, hihi)

Allgemeine Tipps

Ich bevorzuge den MP Schützen
Nur dieser kann Fahrzeuge reparieren und wenn man gerne Panzer fährt wie ich ist das ne praktische Sache, außerdem hat dieser ne Bazooka.

Der normale Schütze mit Gewehr und Granataufsatz ist dem MP-Schützen überlegen (bei einem direkten Duell, leider...)


-Der Panzer ist das mit Abstand wirkungsvollste Fahrzeug.
Mit dem Dach-MG kann man prima tieffliegende Jäger vom Himmel holen (die ziehen vor allem bei Frontalangriffen immer den kürzeren).
Und die Bordkanone sowie das Bord MG dominieren das Schlachfeld!!
Außerdem eignet der sich prima um Sniper zu überfahren (diese schleichen sich bevorzugt ans Heck um einen in die Luft zu sprengen)

-Der Jeep ist zu vernachlässigen, weil zu leicht zerstörbar, und am MG-Stand zu leicht verwundbar.
Nur gut um schnell ne Flagge einzunehmen.

-Die japanische Zero ist wendiger als die amerikanische Corsair


Wake Island
Japanische Sicht

ANFANGSPHASE



Angriff mit Zero, genau dem Flugplan folgen, 95% aller gegnerischen Flieger werden sich
nicht auf einen Luftkampf am Anfang einlassen.
Als erstes großen Bogen fliegen (damit wird man meist übersehen vom Gegner) und natürlich Höhe gewinnen!!!

Bei Punkt 1 in den leichten Sturzflug gehen (Gas wegnehmen) und die gegnerischen Landungsboote schön unter
Feuer nehmen. (hier erwischt man diese bereits direkt am Anfang)

Bei Punkt 2 kann man nochmals bequem Landungsboote versenken, bei ein wenig Übung kann man auch den (oder die) Gegner mit ner Bombe den Garaus machen, außerdem hat das ne gute psychologische Wirkung :D!!


Punkt 3. Absprung und Flugplatz einnehmen.
Wenn der Gegner vor einem mit dem Fallschirm abspringt, hinterher und versuchen auf dem Dach zu landen, meist erwischt man dann den Gegner von oben, denn dieser schaut zu 99% links und rechts, aber überhaupt nicht nach oben, gut für uns!!

Sobald die Flagge eingenommen ist, in den Panzer einsteigen.








Phase 2 (Kampfphase)


Mit dem Panzer zu Punkt 1 fahren (ja nicht schiessen, sonst verrät man seine eigene Position)

Punkt 1 ist außerhalb des Flugplatzgeländes neben dem Bunker (mit großer Radarantenne auf dem Dach) der Anhöhe. Jetzt heisst es kurz warten :p

Der Gegner wird meist als erstes die beiden Stellungen (mit gelben X gekennzeichnet) einzunehmen.
Höchstwarscheinlich wird als allerserstes ein feindlicher Jeep den Flugplatz erreichen wollen.
Diesen kann man jetzt bequem in der Feuerstellung wegpusten. Auf keinem Fall den Panzer in Bewegung setzen!!

Kurz darauf kommt der gegnerische Panzer. Warten bis der Panzer an einem vorbeifährt und sofort den Turm des Panzers bzw. die Seite anvisieren und schiessen (Panzer sind vorne viel stärker gepanzert als an der Seite oder hinten, hier genügen i.d. R 2 Schüsse).

Spätestens jetzt kommt der Rest der Infanterie. Aufpassen vor neunmalklugen Gegnern die sich am Bunker oben anschleichen und einen mit Bazooka killen wollen. Diese mit dem bord MG (nicht mit der Kanone oder Turm MG da erstens zu ungenau zweitens zu sehr verwundbar durch gegnerischen Sniper) wegpusten. Geht gut da diese selten in Deckung gehen.

Wenn man unbedingt angreifen will, sollte man auf jeden Fall die Straße meiden, und am Bergkamm entlangfahren (Punkt 3)


Wenn der Panzer beschädigt ist, immer am Heck reparieren, so ist man vor Snipern sicher, oder gleich zu Punkt 2 rückwärts fahren und dort bequem reparieren.

Gemein auch die Taktik im Hangar mit dem Panzer in Feuerstellung gehen.
Auch wenn der Gegner den Flugplatz erobert hat hagelt es nun kräftig Abschüsse.

Da man ja bereits den Flughafenpanzer gekapert hat, gibt’s auch keinen anderen, d.h der Gegner muß erst weit weg sich nen anderen Tank organisieren.

Sehr wichtig ist natürclich immer die Seiten beobachten und vor allem auf Luftangriff (Bomber) achten.
Mit ein wenig Übung kann man vor dem Bombenangriff schön wegfahren,
man muß nur bis zum letzten Moment warten (damit der Gegner die Bomber nicht mehr drehen kann).

Überleben im Tank
Ich habe die Erfahrung gemacht,, dass man mit dem Panzer schnell weggeblasen wird wenn man alleine (ohne Infanterieunterstützung) ne Fahne erobern will. Denn sobald man 3 oder mehr Gegner (mit Bazooka) hat, ist man so gut wie verloren!!


 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.336
TEIL 2

WAKE ISLAND
japanische Sicht


Überleben in der Luft

Wie man mit der Zero engere Kurven als derGegner fliegt
Zu allererst muß der Flieger eine gewisse Geschwindigkeit erreicht haben, nun in die Kehre gehen und mit dem Gas stottern!!!
Man muß ein wenig üben bis man das draußen hat. Aber anschließend kann der Gegner noch so kurven wie er will, man kommt mit dieser Technik immer ans Heck des Gegners (zumindest wenn er ne Corsair fliegt)


Aufpassen vor Kamikazefliegern.
Wenn diese keine Chance sehen dich abzuschiessen dann versuchen sie dich zu rammen.
Vor allem bei Frontalangriffen.
Hier unbedingt Ruhe bewahren und natürlich schissen was das Zeug hält und im letzten Moment wegtauchen. Der verdutzte Gegner fliegt vorbei (man ist zwar beschädigt aber nun hat man Dank Stottertechnik die Oberhand).

Ist der Gegner überraschend doch direkt am Heck
niemals nur in den Steigflug gehen, so ist man leichteste Beute,
auch im Tiefflug abhauen, dies endet in den meisten Fällen mit dem eigenen Abschuß.
Statt dessen versuchen einen Korkenzieher zu fliegen und dabei leicht Gas
wegnehmen. Mit ein wenig Glück (der Gegner darf auch kein Flugass sein)
ist dieser so mit schiessen beschäftigt daß er überumpelt an einem vorbeidüst, anschl. Vefolgung vornehmen und wegpusten :nunu:


Bei zwei Gegnern in der Luft
Genau beobachten, meist ist einer nicht auf Luftkampf aus. Diesen erst mal fliegen lassen und sich den agressiveren Gegner vornehmen. Ist dieser abgeschossen kann man sich den anderen nun bequem vornehmen.

Nach einigen Minuten bekommen die meisten Gegner Respekt und verziehen sich
beim ersten Angriff mit dem Fallschirm.



Raptors patentierte CAP (Combat Air Patrol)



Ab in die Zero und Höhe gewinnen.
Auf das rote Flugzeugsymbol achten. Sobald dieses erscheint (entweder bei Punkt 1 oder 3) ab zum gegnerischen Flugzeugträger und den Gegner wegblasen, egal ob dieser noch an Deck steht und es keine Punkte gibt.

Nun hat man ein wenig Zeit und kann bei Punkt 2 die gegnerischen Stellungen unter Feuer nehmen. Achtung vor der Flak!!

Erscheint wieder ein Opfer auf dem gegnerischen Flugzeugträger, wenden und wieder das Spiel von vorne beginnen.

WICHTIG: spätestens nach dem dritten Abschuß auf dem Trägerdeck wird dieser sauer und wird zu 99% die Flak bemannen.
Diesem kann man jedoch zuvorkommen indem man in den Steigflug geht (direkt über dem Träger) und ganz hoch steigt, dann ab in den Sturzflug und jeweils beide Flakpunkte beschiesst (sobald es rot aufleuchtet genau dahin ballern, denn hier ist die Flak bemannt!!)
Die Flak kann übrigens nicht so steil schiessen, ist auch ne gute Methode dem Flakfeuer auszuweichen (klappt leider nicht immer da man senkrecht in die Höhe steigen muß und das dauert ein wenig)

Ach ja, natürlich rechtzeitig die Mühle abfangen und im Tiefstflug wegbrausen, und zwar so dass das Trägerheck genau hinter einem ist.

Andere Möglichkeit, sich vom Träger fernhalten (am besten über dem eigenen Träger) und warten bis der Gegner im Flieger ist. Anschließend wieder mit Stottertechnik abschiessen.

Bombenangriffe mit der ZERO
Erfordert Übung, aber sobald man den Bogen raus hat ist der gegnerischer Panzer so gut wie erledigt.
Bewährt hat sich folgende Methode:
fast Vollgas, leichter Sinkflug auf gegnerischen Panzer.
Kurz bevor dieser unter der Motorhaube verschwindet, Bomben abwerfen.
Fazit: Panzer erledigt, Punkte rauf (wie gesagt erfordert Übung, ist aber sobald der Dreh raus ist, ne einfache Sache) :p
 
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Team
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
27.876
Gibt es ein paar schlaue Tipps zum Fliegen? Ich kriege das nicht gebacken und werde bereits nach kurzer Zeit vom Himmel geholt, was sehr ärgerlich ist.
 
Xcomer

Xcomer

Frührentner
Mitglied seit
20. Juli 2014
Beiträge
1.297
:boah:ui das spielt noch einer :boah::ugly: wann und wo, habs auf der X360 :fettes Grinsen: bin aber schlecht un fliegen kan ich net :fieser Blick::fettes Grinsen:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben