Astroneer

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied 1512

Guest
#1
Ihr wollt Planeten erforschen und das Weltall bereisen und denkt das geht nur auf dem PC? Falsch gedacht: Ab Dezember ist Astroneer via Xbox Game Preview erhältlich.
Ihr könnt zwar leider keine Trillionen Systeme "erforschen", dafür dürft Ihr aber das ganze im Coop erleben. Wer hätte gedacht das sowas technisch möglich wäre? Aber Hello!

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
scorpionmj

scorpionmj

Rentenbezieher
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
3.000
#7
Gestern auch noch n Blick in die Testversion geworfen. Scheint ganz witzig zu sein. Aber man wird schon ziemlich allein gelassen. Bis ich mal gecheckt habe, dass man Verbindungen bauen kann, damit man die Sauerstoffzufuhr als Leitung verlegen kann, um auch mal an weiter entfernte Punkte zu kommen. :shame:
Wie das mit der Forschung funktioniert rall ich auch noch nich. Und entsprechend benötigte Ressourcen zu finden ist auch nicht sooooo einfach, wenn man weiter ausbauen möchte. Kupfer hab ich noch gar nicht gefunden. Lithium und Aluminium auch noch nicht. Macht aber soweit nen interessanten Eindruck, aber weiss nicht, ob ich da Geld für ausgeben werde.....
 
ZettMan

ZettMan

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.783
#8
Die Rohstoffe findest du in Höhlen. Für Kupfer und Alu musst aber erst die Schmelze bauen, das es die Dinge nur in Erzen zu finden gibt.
Erforschen kannst du alles, was als unbekannt gekennzeichnet ist.

Jetzt wo meine Basis schon recht gross geworden ist, wird das Spiel leider nahzu unspielbar. Es laggt vom feinsten. Dazu die recht grobmotorische Steuerung und es macht wenig bis keinen Spass mehr.
Mit dem Truck incl Kran, Bohrkopf und Winde brauche ich gar nicht erst losfahren. Dann bricht die Framerate völlig ein.
 
Seb007

Seb007

Frührentner
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
1.431
#9
man darf nicht vergessen das Spiel befindet sich noch in der Pre-Alpha, dafür läuft es schon gar nicht so schlecht finde ich, zumindest im Singelplayer.
Im Koop entfaltet das Spiel aber dann erst richtig sein Potenzial, leider hakt es dort aktuell noch gewaltig, trotzdem habe ich schon viele schöne Stunden damit verbracht.

Und auch wenn man zu Beginn alles selbst heraus finden muss geht es doch recht schnell bis man erfolgreich ist und es ist einfach ein super Gefühl wenn man durch neue Forschungen auf einmal ganz andere Möglichkeiten hat. Für mich ist das Spiel jetzt schon eine absolute Perle.

Jetzt hoffe ich natürlich dass die Entwickler am Ball bleiben und es regelmäßig Updates gibt
 
G

Gelöschtes Mitglied 1143

Guest
#10
Ich hoffe das es immer schön stetig Updates gibt. Habe es mir gestern auch gekauft und der Forschungstrieb ist geweckt :keine Panik:. Habe nun meinen ersten Buggy mit Anhänger. Kurzzeitig beim losfahren ist die Framerate total gedroppt aber dann gings es wieder. Habe mich nun in einer großen Höhle bissle festgefahren... Da muss ich mal schauen wie ich das mache. Punkte wie Steuerung z.B. müssen aber dringends noch überarbeitet werden. Sehe aber das Astroneer sehr viel Potenzial hat.
proxy.php?image=https%3A%2F%2Fscreenshotscontent-t3002.xboxlive.com%2F00090000007bfbb0-1574c76f-52dc-4adc-85c1-1710c389cf06%2FScreenshot-Original.png%3Fsv%3D2014-02-14%26sr%3Db%26si%3DDefaultAccess%26sig%3DHec1Db93rc5FBJeEZCPcDf16vjiPP5%252BX71UONrMOqJk%253D&hash=adb115fe4828a142be8daefea2eaed3e
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben