• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Anno 1800

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Anno 1800
Genres
Simulator, Strategy
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.493
Danke für deine ausführlichen Eindrücke. (y)
Technischen liegen einfach Welten zwischen den beiden Spielen.
Hab bis jetzt noch nicht zugeschlagen, weil, als ich gestern weiter Anno 1404 spielte, mir einfach nicht vorstellen konnte, dass 1800 wirklich so viel besser sein kann. Wenn ich bei 1404 reinzoome, sehe ich Leute die Fässer durch die gegen rollen, Feste auf den Straßen feiern, tolle unterschiedliche Kulturen (Westen und Orient), die anders gekleidet sind und ihrem Geschäft nachgehen wie Ziegen hüten und und und... der angesprochene Wuselfaktor eben. *g*

Auch von der Steuerung hab ich, bis auf die Quellen/Rohstoffe, die man nachfüllen muss, nichts zu meckern. Wenn 1800 da aber noch eine große Schippe drauf gelegt hat, scheint es nahezu das perfekte Spiel für mich zu sein. :)
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.493
Vielleicht kommt je ja mal demnächst in einem Supermegasonder-Sale bei Steam. ;)
Wegen dem Smiley weiß ich jetzt nicht ob das Ironie war, aber egal. ;) Anno 1800 wird es nicht mehr bei Steam zu kaufen geben. Nur bis zum Erscheinungstag konnte man es dort erwerben. Jetzt gibt es das Spiel nur noch über den Epic-Store, oder direkt im Ubi-Soft-Store. Dort wird es aber bestimmt auch mal Sales geben. Zumindest bei Ubi ist das ja ab und an der Fall. Den Epic-Store kenne ich nicht weiter. Und da man eh den Spielstarter/Launcher von Ubi-Soft braucht, dort 20% über die Ubi-Points bekommt und ich dort schon einige Games habe, werde ich dort zuschlagen.
 
Eredon

Eredon

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
896
Danke für deine ausführlichen Eindrücke. (y)

Hab bis jetzt noch nicht zugeschlagen, weil, als ich gestern weiter Anno 1404 spielte, mir einfach nicht vorstellen konnte, dass 1800 wirklich so viel besser sein kann. Wenn ich bei 1404 reinzoome, sehe ich Leute die Fässer durch die gegen rollen, Feste auf den Straßen feiern, tolle unterschiedliche Kulturen (Westen und Orient), die anders gekleidet sind und ihrem Geschäft nachgehen wie Ziegen hüten und und und... der angesprochene Wuselfaktor eben. *g*

Auch von der Steuerung hab ich, bis auf die Quellen/Rohstoffe, die man nachfüllen muss, nichts zu meckern. Wenn 1800 da aber noch eine große Schippe drauf gelegt hat, scheint es nahezu das perfekte Spiel für mich zu sein. :)
Glaub mir, optisch liegen 10 Jahre zwischen den Spielen. Anno hatte schon immer einen hohen Detailgrad, der ist aber bei Anno 1800 deutlich höher als bei Anno 1404. Du kannst nicht nur die einzelnen Personen sehen, auch Tiere laufen umher usw. Denke man muss es selbst gesehen haben, dann erkennt man auch den Unterschied. :) Denke mal dir würde es gefallen, man kann da wirklich viel Zeit investieren.
 
wb79

wb79

Teilzeit-Rebell
Mitglied seit
17. September 2014
Beiträge
3.859
@knusperzwieback nee, war kein Ironie Smiley. Wusste nicht, dass es Ubisoft-Store only ist.

Aber der Store von Ubisoft wäre auch ok.
So oder so warte ich jedoch mal etwas ab.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.493
Der erste Patch (280 MB) ist raus. Infos und Quelle: Klick mich.
 
Mexx

Mexx

Altenpfleger
Mitglied seit
08. Dezember 2008
Beiträge
481
Hallo Anno-Freunde,

Das neue Anno schaut richtig gut aus und ich hätte auch mal wieder Lust auf was Neues.
Nur mein Laptop hat schon das Seniorenalter erreicht und ist leider nicht mit Anno 1800 kompatibel ;)

Jetzt habe ich mich mal im Netz so umgesehen, aber muss gestehen, ich war nach kurzer Zeit überfordert. Hab den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen.

Falls jemand einen Tipp für ein gutes Laptop hat, wäre ich dankbar. Preislich so um die 800.-
 
wb79

wb79

Teilzeit-Rebell
Mitglied seit
17. September 2014
Beiträge
3.859
Falls jemand einen Tipp für ein gutes Laptop hat, wäre ich dankbar. Preislich so um die 800.-
Ich bin mit meinem Acer Aspire Gaming Notebook sehr zufrieden.
Hab es vor knapp 1 Jahr für so etwa in deinem Preisrahmen gekauft.
War aber auch ein Auslaufmodell, aber für das neue Anno wird es bestimmt noch reichen. ;)
 
Eredon

Eredon

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
896
@Mexx
Ich würde dir das HP Pavilion Gaming empfehlen. Es ist nicht ganz optimal, liegt aber innerhalb der Anforderungen für Anno 1800. Ich persönlich würde aber vermutlich mehr ausgeben wollen ...

Hardware vom NB:
  • Intel® Core™ i5-8300H Prozessor (bis zu 4 GHz), Quad-Core
  • 39,6 cm (15") Full HD 16:9 LED Display (entspiegelt), Webcam
  • 8 GB RAM , 1.128 GB Hybrid
  • NVIDIA GeForce GTX 1050Ti Grafik (4096 MB), HDMI, USB 3.0, WLAN-ac, BT
 
Mexx

Mexx

Altenpfleger
Mitglied seit
08. Dezember 2008
Beiträge
481
So Leute, hab mal zugeschlagen.

1. HP Pavilion Gaming 15“ Intel Core i5-8300H
2. Anno 1800
3. mußte mich mit uplay rumärgern

hat dann aber doch noch geklappt und konnte mal kurz reinschnuppern. Das wird mich lange Zeit beschäftigen :)

PS: habe natürlich über den Amazon-Link hier im Forum bestellt
 
Mexx

Mexx

Altenpfleger
Mitglied seit
08. Dezember 2008
Beiträge
481
So, jetzt habe ich schon ein paar Stunden gezockt und es macht halt einfach Spaß den Figuren da bei Arbeiten zuzusehen, daran hat sich überhaupt nichts geändert.
Das Spiel sieht richtig klasse aus und dieser Wuselfaktor ist schon faszinierend und je nach Rechnerleistung einstellbar.

Habe mal mit der Kampagne angefangen. Die Story haut keinen vom Hocken, aber da ich jetzt nicht so der Anno-Kenner bin ist das der richtige Einstieg um die Spielemechanik kennen zu lernen.
Wenn die Kampagne abgeschlossen ist kann man einfach weiterzocken.
Gekämpft wird nur noch auf See, da aber gibt es ein paar KI-Macken, ist aber für mich nicht so relevant.

Das mit den Blaupausen ist ne gute Idee, allerdings kann man das nur auf Gebäude anwenden, die man laut seiner Stufe schon freigeschaltet hat.
So kann man halt nur halbherzig planen. Besser wäre es man könnte das auf wirklich alle Gebäude im Spiel anwenden.

Zum Schluss noch ne Warnung. Das Spiel könnte zum Suchtfaktor werden. Zum Glück hat die WHO ja vor kurzem Online-Spielesucht als Krankheit anerkannt.
Aber betrifft mich nicht, spiele nur Offline ;)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben