• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Android Apps Empfehlungen

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.358
mir gehts garnichtmal um bankdaten und co (wobei die frage interessant wäre, wann facebook oder google wohl auf die idee kommen, kreditinstitute oder krankenkassen aufzukaufen)
sondern darum, dass ich kein interesse daran habe, meine persönlichen daten inkl kommunikation einem einzigen (amerikanischen) unternehmen in die hände zu geben.
ich wil nicht auf digitale kommunikation und die diversen praktischen helferlein verzichten, aber ich find, genau wie mit geldanlagen sollte man hier eine gewisse 'risikostreuung' vornehmen und alles ein bisschen verteilen....
Aber da bist du doch gerade in amerikanischen Händen gut aufgehoben; die sprechen doch alle nur Englisch (ich nehme an, du chattest auf Deutsch?) :fettes Grinsen::zwinker:


Khaaoos hat gesagt.:
bei dieser gigantischen kaufsumme kann man ja davon ausgehen, dass die gesammelten datensätze von whatsapp in kürzester zeit mit den 'likes' in facebook verknüpft werden und gewinnbringend an die (werbe)industrie verkauft werden.
Gerade das glaube ich nicht, insbesondere nicht vor dem Hintergrund dieser aberwitzigen Kaufsumme. Facebook ist eh schon auf dem absteigenden Ast, da werden die ganz sicher keinen Werbeskandal riskieren; insbesondere nicht angesichts der ganzen Datenklauereidiskussionen der vergangenen Monate. Außerdem hat Zuckerberg die Kohle vor allem deshalb locker gemacht, weil Whatsapp atm angeblich mit 1 Millionen Neukunden täglich wächst. Da winkt die Milliarde Nutzer in ein paar Monaten. Der wäre schön bescheuert, wenn er durch solche Aktionen die User wieder zur Konkurrenz treiben würde.
 
Spoox

Spoox

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
15. August 2013
Beiträge
2.262
... weil Whatsapp atm angeblich mit 1 Millionen Neukunden täglich wächst. Da winkt die Milliarde Nutzer in ein paar Monaten. ....
Wenn man jetzt davon ausgeht, dass wirklich genau jeden Tag 1 Million Neukunden dazukommen, würde es dennoch gut 2,5 Jahre dauern um auf 1 Milliarde zu kommen.
Ich könnte mir vorstellen, dass WhatsApp evtl. teuerer wird oder, wie schon vermutet, mehr Werbung oder Verlinkungen zum Facebook-Liken auf Firmen...
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.358
Wenn man jetzt davon ausgeht, dass wirklich genau jeden Tag 1 Million Neukunden dazukommen, würde es dennoch gut 2,5 Jahre dauern um auf 1 Milliarde zu kommen.
Ich könnte mir vorstellen, dass WhatsApp evtl. teuerer wird oder, wie schon vermutet, mehr Werbung oder Verlinkungen zum Facebook-Liken auf Firmen...
Wenn ich richtig informiert bin, haben sie ja aktuell etwa 480 Millionen User. Wenn man mal davon ausgeht, dass der Bekanntheitsgrad mit steigender Userzahl eher noch steigt, denke ich, dass es nicht mal mehr ein Jahr dauert, bis sie die Milliarde erreicht haben. Dass Whatsapp auf Dauer teurer wird, kann ich mir durchaus vorstellen. Aber selbst wenn sich der Preis verzehnfacht (also auf etwa 10 Euro/Jahr), würde ich das immer noch bezahlen. Es nutzt halt in meinem Freundeskreis jeder! So ein Standard muss sich erst einmal bei einer Konkurrenzapp etablieren. Und wenn ich daran denke, was mich SMSe früher gekostet haben... da habe ich insbesondere in WM-/EM-Monaten gut und gerne 70-80 Euro verballert.

Dass mehr Werbung kommt, glaube ich nicht. Vor allem nicht in den nächsten Jahren. Denn damit würde explizit gegen das Versprechen verstoßen werden, keine zusätzliche Werbung zu implementieren. Das würde nicht nur viele Nutzer kosten, sondern auch für FB unvorteilhaft sein. Denn mit zunehmender Werbung wird FB/Whatsapp für die relevante Zielgruppe noch "uncooler".

Abgesehen davon, ist der Deal wohl noch nicht spruchreif oder hat die amerikanische Kartellbehörde schon zugestimmt?
 
Spoox

Spoox

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
15. August 2013
Beiträge
2.262
Dann heißts einfach mal abwarten. :fettes Grinsen:
Ich hab mir erst vor 2 Wochen ein Smartphone zugelegt (war klar, nachdem mein Frauchen sich eins geholt hat) und werd auch bald Whatsappen. :smile:

Aber wie kommen die eigentlich auf eine Summe von 16 Milliarden? Man kanns auch übertreiben. Ich dachte schon die 4 Milliarden für Lucasfilm, die Disney hat springen lassen, ist viel, aber 16! :eek:

Dauert bestimmt auch nicht mehr lange, bis Facebook ins Filmgeschäft einsteigt...
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.358
Aber wie kommen die eigentlich auf eine Summe von 16 Milliarden? Man kanns auch übertreiben. Ich dachte schon die 4 Milliarden für Lucasfilm, die Disney hat springen lassen, ist viel, aber 16! :eek:
Die Begründung für diesen irrwitzigen Preis fand ich auch ganz lustig: Zuckerberg hat Whatsapp lieber jetzt für 16 Milliarden gekauft, als in einem Jahr für vielleicht 30 Milliarden :fettes Grinsen::thumbup:
 
ZettMan

ZettMan

Sponsor
Sponsor
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.925
Schon interessant. Microsoft wird wegen Kinect-Spionage mit allen möglichen Verschwörungstheorien beworfen und an anderer Stelle lässt man sich gerne ins persönliche Adress/Notiz und Tagebuch gucken und x-beliebig kopieren. So unterschiedlich sind die einzelnen Wahrnehmungen.

Ok. Jetzt aber bitte wieder BTT.
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.358
Schon interessant. Microsoft wird wegen Kinect-Spionage mit allen möglichen Verschwörungstheorien beworfen und an anderer Stelle lässt man sich gerne ins persönliche Adress/Notiz und Tagebuch gucken und x-beliebig kopieren. So unterschiedlich sind die einzelnen Wahrnehmungen.
Ich denke, damit kannst Du mich nicht meinen? Denn dass mir dieses ganze Thema "Spy-Kinect" herzlich egal ist und mich garantiert nicht vom Kauf einer One abhalten würde, habe ich mehr als einmal deutlich gemacht.
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.093
Hat jemand von Euch auch Probleme mit Google Play Store? Bei mir startet die App nicht mehr. Was könnte ich da tun?

Da steht immer das der Download Manager deaktiviert wäre. Wenn ich dann auf aktivieren gehe, tut sich trotzdem nichts:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
ovwa

ovwa

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
12. Februar 2010
Beiträge
4.156
Also ehrlich.... hier ist es ja verstaubt *hust* :schnarch:

Dann will ich mal "Werbung" für eine App machen die interessant ist
für uns Gamer ( Android und Apple ) :

Games TV 24

Games TV 24 ist DIE kostenlose Video-App für Spiele-Fans:
Ob Spieletrailer, Testvideos, Messespecials, Let's-Plays oder Shows...
Games TV 24 zeigt dir alle Spielle für alle Systeme, ohne kompliziertes Suchen,
ohne lange Ladezeiten.
Games TV 24 - Computec's kostenlose Video-App für Gamer
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben