• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Alle Senioren-Cups und -Events im Überblick

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Original Bieker

Original Bieker

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. Januar 2014
Beiträge
904
Das Problem ist das Leistungsgefälle. Wenn ihr Cracks mitfahrt, können die Sonntagsfahrer unter uns machen was sie wollen, die ersten Plätze sind auf jeden Fall weg. Und nur auf Platz zu fahren motiviert die meisten wahrscheinlich nicht für mehrere Stunden Übung in der Woche.:cool:;)
Ich äußere mich hierzu mal, weil ich mich angesprochen fühle: Mir fallen die Zeiten die ich fahre auch nicht so in ohne weiteres in den Schoß. Ich fahre sie durch die Motivation mich ständig verbessern zu wollen. Nicht nur bei den Senioren Time Attacks, auch bei den Rivalen Veranstaltungen. Dort sind auch ettliche Fahrer an denne ich nicht vorbei komme. Aber wie ich schon sagte: Die Motivation ist meine eigene Zeit zu Verbessern. Es ist wirklich erstaunlich wie viel noch geht wenn man glaubt "Das ist jetzt mit Abstand meine beste Runde gewesen".
 
Callemann

Callemann

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
31. März 2014
Beiträge
849
Da kann ich @Original Bieker nur zustimmen, als erstes ist es mein Ziel die eigene Zeit zu verbessern, wenn mich dabei nach vorne spült dann ist es super. Man sollte nicht den Fehler machen sich an den ganz schnellen Jungs zu orientieren, vielleicht auch mal ne eigene Richtzeit setzen, (bei mir zb ist es die 7 Minuten Schallmauer auf der Schleife mit dem GT 2). Ich jedenfalls begrüße jede Time Attack (y).
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Ein Hauch von Taktik
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
2.571
Völlig klar, man fährt in erster Linie gegen sich selbst, ihr seid dabei halt schon viele Hundert und vermutlich auch zum Teil Tausende Stunden weiter.(y) Mir reichen da aber ein paar Runden in der Woche völlig aus. Sobald ich merke das mein Limit auf der Runde erreicht ist, lasse ich es gut sein. Da stundenlang an den Zehnteln und Hundertsteln zu feilen ist einfach nicht mein Ding.:D
 
smartyone

smartyone

Rentenbezieher
Mitglied seit
21. Februar 2010
Beiträge
2.277
Da hast du recht @Tilhelm Well , dann lade ich mir die Bekloppten als Geist und schau mir das an, und oft finde ich doch ein paar Millisekunden :)
 
smartyone

smartyone

Rentenbezieher
Mitglied seit
21. Februar 2010
Beiträge
2.277
Ich werde heute Abend zwei Events einstellen. Bitte dann genau lesen, da es mit dem Auto etwas besonderes auf sich hat. Und beide Events werden mit dem identischen Auto gefahren.

Das Fahrzeug wurde im Real Life auf diesen Strecken gefahren. War ein absoluter Exot und wurde so nur 17mal gebaut....
20190408_132301.jpg
Für @X30 Type477 :)
 
X30 Type477

X30 Type477

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Mitglied seit
20. September 2014
Beiträge
4.270
Sehr schöner Wagen Andreas (y)(y)

Mir geht es häufig so, dass ich gerne etwas weniger TimeAttack‘s gleichzeitig, vom selben Titel, am laufen habe. So fällt es mir leichter dran zu bleiben. Hauptsächlich aufgrund von Zeitmangel und ich so nicht gucken muss wie ich mich am besten aufteile. Ist natürlich persönliche Situation. Toll finde ich aber die neuen Events mit einem Wagen auf zwei Tracks.

Grundsätzlich gilt es die Lust, Kreativität und vor allem Arbeit der Veranstalter solcher Events zu würdigen. Davon kann es in einer Community nicht genug geben (y)

Außerdem denke ich wird es auch den ein oder anderen Nicht-Crack geben, der durch aus immer dran bleibt aber es hält schlicht nicht schafft seine Zeit zu verbessern. Das wirkt dann natürlich augenscheinlich so, als wäre er nur zu Beginn dabei gewesen.
 
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.347
Ist eigentlich von Euch ein Cup oder der Gleichen bereits in Planung? @kayfreyer hatte da wohl schon etwas für den Herbst im Auge. Bzw. wollte er doch irgend etwas mit einem Porsche an Unserem Donnerstagstermin organisieren. Sollten da auch Plane von anderen hier im Forum bestehen, wäre es hier im Thread der ideale Platz das mal grob anzukündigen. Somit wissen dann auch andere Veranstalter Bescheid und können ihre Veranstaltungen besser eintakten, damit sich nix überschneidet. Und die potenziellen Mitfahrer wissen auch schon mal Bescheid und freuen sich dann vielleicht nicht nur auf das letzte Türchen im Weihnachtskalender... :D
 
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
3.347
Ich habe den ersten Post nochmal ein wenig umgeschrieben, ein paar kleinere Fehler korrigiert und versucht zu erklären, wie man eigene Veranstaltungen organisiert.
 
Oben