• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Abstimmung für und gegen die Sommerzeit

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
BLI7ZNILZ

BLI7ZNILZ

DONNERSCHLAG!!!
Mitglied seit
23. Dezember 2013
Beiträge
253
Hallo Senioren,
vielleicht hat der/die eine oder andere es schon mitbekommen. Im europäischen Parlament wird grade via Onlinepetition hinterfragt ob die Europäer eine Diskussion über die Zeitumstellung hören möchten. Ich als Zeitumstellungsmuffel würde das begrüßen sie abzuschaffen, weil ich keinen Sinn darin sehe. Dazu wurde extra eine Seite erstellt um abzustimmen:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Ich würde mich freuen eure Meinung zur Zeitumstellung zu hören. Ich kann sie nämlich nicht leiden xD.

Gruß euer Nilz
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 5130

Guest
Eigentlich ist es unnütz, das wurde ja bewiesen, dass es nichts bringt. Von mir aus kann die Sommerzeit aber bleiben. Ich bin ein Sommerkind und liebe lange Sommerabende. ?
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Gamepasser
Sponsor
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
2.830
Das ganze war ja von Anfang an nur dazu gedacht, der Wirtschaft irgendwelche Vorteile zu verschaffen, während man die Bürger - wie üblich - nie gefragt hat. Umso besser, dass sie es jetzt mal tun! Also, weg mit dem Mist und künftig keine Zeitumstellungen mehr, die den natürlichen Rhythmus unterbrechen. Außer im Urlaub hat es keinerlei Vorteile, dass es spätabends um 22 Uhr noch taghell ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
2.159
Kann abgeschafft werden. Die Begründung Energiesparen oder Zeiten im Finanzhandel sind aufgrund der Digitalisierung eh obsolet. seit dem die Work life Balance immer wichtiger wird kann auch von Seiten der Industrie keine pro Begründung geliefert werden
 
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Team
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
7.320
Weg damit, die Umstellung macht Zero Sinn
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.913
Ich bin ganz klar für die Sommerzeit,unnabhängig davon, ob es wirtschaftlich was bringt oder nicht. Das immer wiederkehrende Argument, dass die Menschen gesundheitlich durch die Umstellung beeinträchtigt werden ist nur die halbe Wahrheit.

Wenn die Uhr umgstellt wird, kann man sich darauf einstellen, ne Stunde früher schlafen gehen, oder eine Stunde länger wach bleiben.
Wenn aber die Menschen der Meinung sind, dass dies alles so den Rhytmus stört, dann sollten sie mal ein wenig über den Espressotellerrand hinwegschauen und nicht die echte Realität, die tagtäglich und nicht nur an zwei Tagen im Jahr stattfindet ausblenden.

In der selben Konsequenz müsste die Politik hingehen und Schichtarbeit verbieten. Was ist mit der Gesundheit jener Menschen die jede Woche ihren Rhytmus umstellen müssen, wenn sie zur Arbeit müssen, wo sie um selbe Uhrzeit einen Tag zuvor zum schlafen gingen. Da muss allwöchentlich das Schlafverhalten kackverhalten, Essverhalten umgestellt werden und kein Mensch heult rum.
Und noch schlimmer dtan sind diejenigen, welche mehrmals die Woche ihren Rhytmus anpassen müssen, da sie an einem Tag nachts, am nächsten Mittags und dann am folgenden Tag wieder früh arbeiten müssen.

Klingt es bei dieser Betrachtungsweise nicht geradezu lächerlich, wegen zweit Tagen und jeweils nur einer einer einzigen Stunde, rumzunölen?

Ok, denjenigen, die keine Schichtarbeit verrichten, kann man die Sichtweise noch nachsehen, aber ernsthaft, gesundheitsschädlich?
Aber was ist den, wenn man freiwillig seinen Rhytmus ändert, wenn man anstelle von morgens um sieben, schon um fünf aufsteht, um sich auf der A7 in nen Stau zu begeben...
Was mit den zigtausend Menschen, die sich tagtäglich, freiwillig oder auch weniger freiwillig, dem Jetlag aussetzen, welcher wirklich greifbare Probleme verursachen kann...

Wie gesagt, wenn der Gesundheitsaspekt als Grundlage für die Abschaffung der Sommerzeit zu Grunde gelegt wird, muss in gleichem Zug auch die potentiell gesundheistschädlichere Schichtarbeit abgeschafft werden!

Bin der Hoffnung, dass der Großteil der Europäer sich für den Erhalt der Sommerzeit entscheidet. Es kann ja nicht sein, dass die Deutschen, jenes bis in die Dörfer der Pygmäen bekannte Volk der Jammerer, dabei das Zünglein an der merkelschen Waage sein werden. :)

Von mir aus kann die Sommerzeit auch ganzjährig verbleiben, Hauptsache sie bleibt.
 
Zäpp

Zäpp

Stütze der Senioren-WG
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
6.021
Im europäischen Parlament wird grade abgestimmt ob man die Zeitumstellung abschaffen soll.
Das ist nicht der Fall. Man möchte mit der Umfrage aber schauen ob es sinnvoll wäre darüber zu diskutieren ob eine Zeitumstellung sinnvoll ist. Diese Umfrage hat aber keinen direkten Einfluss auf irgendwas.
 
ZettMan

ZettMan

Sponsor
Sponsor
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.948
Bitte dabei eines berücksichtigen:
Die Zeitumstellung wird nicht abgeschafft oder beibehalten nach ende der Umfrage.
Sie dienst lediglich dazu, dass sich die zuständige Komission ein Meinungsbild verschaffen kann um dann zu entscheiden, ob sich die Komission
überhaupt näher mit dem Thema beschäftigen möchte.
Bis es hier also zu einer Entscheidung kommt, kann es noch einige Zeitumstellungen dauern.

Hab mich selbst noch nicht genauer damit beschäftigt. Gefühlt bin ich für die Abschaffung und Beibehaltung der Normalzeit (Winterzeit)
Müsste mich aber nochmal näher mit dem Thema beschäftigen bevor ich daran teilnehme.
Meisst gibts ja irgendwo noch nen Haken, auf den einen das Bauchgefühl nicht unbedingt hinweist.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben