• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

12V LEDs anschließen.

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Lekgolo

Lekgolo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
03. März 2008
Beiträge
164
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem zum Thema Elektronik u. ich bin auf diesem Gebiet kein Experte.:eek:
Ich möchte ein Kinozimmer einrichten mit einer Art "Ambilight" u. evtl. dazu. einen Glasboden beleuchten.
Ich habe günstige LED Leisten bekommen diese, so steht auf der Rückseite, sind aber nur für 12V DC wie zB. bei PKWs.

Kann ich einfach die Kabeleenden an ein 12V Netzteil anlöten oder wie klappt sowas am besten?

Vllt. sind ja hier einige Elektriker die sich mit sowas auskennen.
Danke für Eure Hilfe, Tipps u. Tricks.

MfG
 
RaketenPit

RaketenPit

Altenpfleger
Mitglied seit
31. August 2007
Beiträge
373
Hi,
sollte kein Problem sein. wenn die Leisten für 12V ausgelegt sind, ist sehr wahrscheinlich eine Strombegrenzung bereits auf den Leisten integriert.
gruß,
Pit
 
Lekgolo

Lekgolo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
03. März 2008
Beiträge
164
Danke für den Hinweis @Tropheus.
Glaube ich werde das dann mal einfach versuchen.
Evtl. mach ein integrierter "Strombegrenzer" den Unterschied bei Qualität u. Preis aus. Habe 2x 30cm Leisten mit 15 LEDs für 15,00- Euro bekommen
Immerhin ein Preisunteschied von ca. 40,- zu den LEDs die ich wieder zürückgegeben habe.
Werd dann wohl oder übel merken ob ein integriert ist! :rolleyes:

Gruß Lekgolo
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben